Produkttest

AVANTEK Gesichtsreinigungsbürste

AVANTEK Gesichtsreinigungsbürde

Gesichtspflege ist mir schon sehr wichtig. Ich nutze dafür nicht nur eine Waschcreme, sondern auch mal ein Peeling und Masken. Seit einiger Zeit nutze ich die AVANTEK Gesichtsreinigungsbürste. Die habe ich auf Amazon entdeckt und fand die von der Beschreibung her sehr interessant.

Das sagt der Hersteller zur AVANTEK Gesichtsreinigungsbürde

  • INOVATIVE ROTLICHTHERAPIE: regt den Blutkreislauf und die Kollagenproduktion an, so dass ihre Haut weich und elastisch wird. Mildert Entzündungen einschließlich Rötungen und Schwellungen. Reduziert Falten, feine Linien und Altersflecken.
  • MULTIFUNKTIONAL: Ein zusätzlicher Kamm-Massagenaufsatz ist inklusive, benutzen Sie ihn, um ihre Kopfhaut zu massieren und Erschöpfung und Kopfschmerzen zu mildern. Zwei weiche Bürstenaufsätze (mit einem als Ersatz) reinigen porentief und bieten eine belebende Gesichtsmassage.
  • 2 Intensitätsstufen, befriedigen Sie unterschiedliche Ansprüche der Gesichtsreinigung, die langsame Geschwindigkeitsstufe erlaubt ihnen eine sanfte und vorsichtige Behandlung. Die hohe Geschwindigkeitsstufe bietet eine tiefere und stärkere Reinigung.
  • Haltbares und wasserresistentes ABS Plastik, kabelloses und IPX5 wasserfestes Design. Für sicheren und angenehmen Gebrauch unter der Dusche.
  • Hervorragend für Reisen durch zwei AA Batterien betrieben, kompakt und tragbar. Einfacher Gebrauch zu Hause, im Fitnessstudio oder während Reisen.
  • Preis 21,99 € mit Prime

AVANTEK Gesichtsreinigungsbürste Rotlicht

Meine Meinung nach einigen Tagen Benutzung

Die Gesichtsbürste ist sehr angenehm und mit den Aufsätzen kann man selber bestimmen, wie man sich pflegen möchte. Ich nutze die Gesichtsbürste AVANTEK jeden Abend. Das ist das eine schöne Entspannung nach einem harten Tag. Die Haut ist dann oft gestresst und nimmt diese Pflege sehr gerne an. Ich wasche vorher mein Gesicht normal, gebe dann etwas Gel zum Reinigen auf die kleine Bürste und gehe dann damit über das ganze Gesicht und den Hals. Die Haut wird dadurch gründlich gereinigt und gepflegt. Mein Hautbild hat sich leicht verändert, die Hautunreinheit ist leicht weniger geworden. Aber die Haut selber ist weicher und durch das gründliche Reinigen kann sie auch wieder atmen.

Ich nutze meistens auf 2 Stufe, finde das sehr angenehm. Es werden sämtliche Schmutzpartikel entfernt. Die Bürste selber reinige ich unter Wasser mit etwas Seife. Das klappt gut und die Bürstenaufsetze trocknen bis zum Nächsten Tag. Die Batterien sind nicht mit enthalten, das macht aber nichts. Das Einsetzen ist etwas schwer, aber schützt auch vor dem Wasser. Nach 6 Tagen ist die Leistung von der Batterie immer noch sehr gut. Der kleine Ständer nimmt kaum Platz weg und man kann es gut verstauen. Für die Bürsten ist da kein Platz, diese kann man aber gut danebenlegen.

AVANTEK Gesichtsreinigungsbürste Bürsten

Der Aufsatz für den Kopf, ich war sehr skeptisch und habe das vorsichtig probiert. Es ist, wenn man keine Kopfschmerzen hat, angenehm und eine angenehme Massage. Würde das selber nicht machen, wenn ich Kopfschmerzen habe. Finde das dann nicht angenehm. Das aber ist immer unterschiedlich. Ich selber bin aber mit dem AVANTEK zufrieden und werde das auch weiter nutzen. Nutzt ihr auch eine Gesichtsbürste und wenn ja, welche, nutzt ihr?

AVANTEK Gesichtsreinigungsbürste Batteriebetrieben

More from Produkttest