Allgemein

Deutsche Monteurzimmer – ideale Low-Cost-Alternative

(Werbung)Laut Wikipedia ist ein Monteurzimmer ein Zimmer in einem Privathaus oder in einem gewerblichen Gästehaus, das für eine längere Zeit an einen oder mehrere Mieter vergeben wird. In der heutigen Definition gibt es also kein Wort über Monteure, Handwerker oder ähnliche. In der Regel sind die Mieter jedoch Mitarbeiter von Unternehmen, die ein Projekt auswärts betreiben und es im Normalfall nicht sinnvoll ist, abends oder fürs Wochenende heimzufahren.

Deutsche Monteurzimmer können unterschiedliche Formen haben, doch haben sie auch sehr viele Gemeinsamkeiten. Das Hauptziel der Monteurzimmer ist es ja, eine preisgünstige und sichere Übernachtung zu bieten. Daher haben deutsche Monteurzimmer meistens eine Basis-Ausstattung und sie sind eher spartanisch eingerichtet. Dies bedeutet aber nicht, dass das Wohnkomfort sehr deutlich darunter leiden muss. Spartanisch heißt in Deutschland lange noch nicht, dass die Bewohner kalt duschen, mit defekter Heizung oder sogar mit Ungeziefer rechnen müssen. Diese Zeiten sind längst vorbei – man kann sicher davon ausgehen, dass in Deutschland Monteurzimmer keine hygienische Gefahr darstellen.

Deutsche Monteurzimmer – ideale Low-Cost-Alternative, um Ihre Mitarbeiter unterzubringen

Was ist ein Monteurzimmer in der Klassifizierung der Übernachtungsarten, die in Deutschland verfügbar sind? Es gibt keine festgelegten Standards. Die Ausstattung variiert je nach dem Anbieter. In vielen Fällen sind die Gemeinschaftsräume für alle Bewohner verfügbar. Manchmal sind es gemeinsame Aufenthaltszimmer, oft Bäder und Küchen, die von den Mitbewohnern geteilt werden sollen. Was die Bäder angeht, werden die deutschen Monteurzimmer immer häufiger mit eigenen Bädern ausgestattet – manchmal wird auf den Zimmern auch eine kleine Kochzelle zur Verfügung gestellt, so dass das Monteurzimmer eine selbstständige Wohneinheit darstellen kann – ähnlich wie ein Hotelzimmer.

Ein Zimmer in einem Hotel kostet oft das Vielfache davon, was ein Monteurzimmer kostet. Viele Unternehmen, die ihre Mitarbeiter in der Nähe der auswärts liegenden Arbeitsstätte unterbringen wollen, suchen vor dem Projektbeginn nach einer geeigneten Unterkunft. Doch tun sie es oft nicht mehr alleine, sondern verlassen sie sich auf die Dienstleister, die auf solche Aufgaben spezialisiert sind. Durch die Verwaltung von größeren Datenmengen verfügen sie über Datenbanken, die die Aufgabe sehr erleichtern, die passende Unterkunft für das gegebene Projekt zu finden. Das Hauptkriterium ist nicht nur der Preis – auch durch die Auswahl einer richtigen Lage lassen sich andere Kosten sparen als nur die Übernachtungskosten selbst.

Deutsche Monteurzimmer im Vergleich zu anderen Übernachtungsarten

Die Abgrenzung ist hierbei relativ schwierig, weil die Vermieter oft einfach Privatpersonen sind, die ihre Zimmer oder Wohnungen einfach gegen Mietzinsen zur Verfügung stellen. Monteurzimmer werden vom Deutschen Hotel- und Gastronomieverband nicht aufgelistet. Daher ist es oft sinnvoll, sich zumindest die Bilder eines solchen Zimmers vorab anzuschauen. Wer in Deutschland Monteurzimmer sucht oder schon gesucht hat, weiß es wahrscheinlich schon, dass der Standard der Monteurzimmer variieren kann und es keine allgemeinen Richtlinien gibt. Keine Sterne, keine Kontrollen – man nimmt die Zimmer einfach so, wie sie sind. Doch dafür sind die Preise oft viel attraktiver als in den Hotelbetrieben.

Pensionen oder Ferienwohnungen können auch als Monteurzimmer oder Monteurwohnungen vermietet werden. Die Urlaubssaison ist kurz, die Pensionen bleiben dann mehrere Monate im Jahr stehen, ohne dass sie vermietet werden. Viele Vermieter entscheiden sich also, ihre Ferienwohnungen außerhalb der Saison an die Mitarbeiter zu vergeben, die in der Gegend z.B. auf den Baustellen arbeiten. Die Vermieter können sich über ununterbrochene Mieteinnahmen freuen und die Mieter bekommen eine Bleibe mit einem gewissen Standard und einer Ausstattung, die man in klassischen Monteurzimmern selten erwarten kann.

Doch sind Monteurzimmer nicht nur für Monteure geeignet. Immer mehr Touristen oder sogar Geschäftsreisende buchen günstige Monteurzimmer für den eigenen Bedarf. Deutsche Monteurzimmer schrecken mit ihrem Standard die Geschäftsleute nicht ab – es ist keine Schande, die Übernachtungskosten zu sparen und vom Wohnstandard ein wenig herunterzufahren. Dies zeigt nur, dass man kostenbewusst vorgeht und kompromissbereit ist, was die Sachen angeht, die mit dem Geschäft nicht direkt etwas zu tun haben.

Weitere Informationen: monteurzimmerguru.de

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.