Stoff Nähmaschine Lila

Nähmaschine kann ein tolles Hobby sein

Als Hobby kann man vieles haben. Ob man jetzt Sport macht, mit Freunden weg geht und vielleicht ins Kino geht oder man näht sich Mützen, Hosen und andere schöne Sachen. Das Nähen war früher sehr beliebt, wir hatten das auch in der Schule und haben dort noch mit den Nähmaschinen gearbeitet, die man mit einem Kipppedal bedienen musste. Es hat schon Spaß gemacht und ich habe früher sehr viel genäht. Jetzt leider nicht mehr, aber ich finde das toll, dass immer mehr sich an die Nähmaschine setzen und nähen. Es gibt ja auch viele tolle Möglichkeiten, dass man das lernt.

Zum einen kann man in Nähkurse gehen, das würde ich machen. Dort bekommt man alles gut erklärt und gezeigt. Und man knüpft dort auch noch Kontakte, zu anderen die auch Nähen lernen. So kann man zusammen immer was Neues ausprobieren und sich weiter entwickeln. Oder man näht für sich selber und schaut sich Videos an, holt sich Schnittmuster und kauft sich Stoffe und probiert es aus. Für den Anfang würde ich jedoch nur günstige Stoffe nehmen, da ärgert man sich nicht, wenn mal was schief geht. Wenn man dann weiter geübt ist, kann man sich auch eine Overlock Nähmaschine kaufen und damit weiter nähen.

Stoff Nähmaschine

Vorlagen und anderes was man zum Nähen braucht

Alles, was man zum Nähen braucht, bekommt man meistens vor Ort im Laden, oder man geht durch verschiedene Onlineshops. Online findet man aber auch die besten Vorlagen zum Nähen. Ob man jetzt eine Mütze nähen möchte, oder vielleicht für den Anfang ein Kopfkissen. Damit kann man gut üben, hat gerade Sachen zum Nähen und statt Reisverschluss kann man hier Knöpfe nehmen. Und mit Übung bekommt man dann mehr Routine, weiß, wie man die Nähmaschine bedienen soll. Danach sind dann Hosen, Oberteile und andere tolle Sachen an der Reihe. Und es gibt wirklich so tolle Schnittmuster im Netz.

Stoffe gibt es auch in Hülle und Fülle. Ob mit Motiven, Sternen oder Uni, es gibt so viel Auswahl, dass man immer das Richtige finde. Und wenn man dann seinen Lieblingsshop gefunden hat, mit den man glücklich ist und die Qualität einen überzeugt hat, kann man richtig loslegen. Die Nähmaschine lernt man damit auch immer besser kennen und je besser man damit umgehen kann, desto mehr Spaß macht es. Und was ich selber auch toll finde, die DIY auf YouTube, dort wird einen alles gut erklärt und man kann damit auch lernen und immer was Neues zum Ausprobieren. Näht Ihr und wenn ja wie habt Ihr das Arbeiten an der Nähmaschine gelernt?

About Julia

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge