junges Gemüse Mini Maus jung

Punkt, Punkt, Punkt – Joker „Alter“

Ich nehme für diesen Sonntag eines der Jokerthemen für Punkt, Punkt, Punkt und nehme hier das „Alter“. Tja das Alter, man wird nicht nur Älter und Weiser, sondern leider nimmt mit dem Alter auch einiges an Wehwehchen zu. Doch ich möchte heute zum Thema „Alter“ das meiner Katzenoma „Prinzessin Mini Maus“ widmen. Die ich leider am Dienstag beim Tierarzt über die Regenbogenbrücke gehen lassen musste. Für diese Momente hasse ich mein Bauchgefühl, das Gefühl das der Zeitpunkt gekommen ist, Abschied zu nehmen. Den Vormittag hatte ich kein gutes Gefühl und es hat sich leider Bewahrheitet. Ich musste meine Maus gehen lassen.

Katze Mini Maus

Das Alter und damit der kommende Schmerz

Tja das lieber Alter, irgendwann kommt der Zeitpunkt, an den man Abschied nehmen muss. Für mich und meine Prinzessin war es am Dienstag soweit. Es hat mir den Boden unter den Füßen weg gezogen. Ich bin meinen Tierarzt Dankbar das er sich lange Zeit genommen hat und das wir Zeit hatten zum Abschied nehmen. Diese Zeit und Ruhe war mir wichtig, das ich meine Maus im Arm halten konnte. Mir war nach Schreien zumute, doch ich wollte meine Maus nicht Stressen. Sie ist ganz ruhig eingeschlafen und ist jetzt bei meinen geliebten Dacky. Dort Spielen die beiden jetzt und irgendwann sehen wir uns wieder.

Mir hat es das Herz raus gerissen das Alter und Abschied nehmen. Das alleine nach Hause gehen. Ich habe immer noch das Gefühl das sie gleich mit ihren Schritten kommt, das sie Mauzt. Doch nichts passiert. In diesen Moment hasse ich das alt werden. Natürlich gehört das alt werden und das Sterben dazu, aber für mich ist das immer ein Schritt der mir einfach unendlich weh tut und mich komplett aus der Bahn wirft. Ich möchte heute der Blogbeitrag meiner „Prinzessin Mini Maus“ widmen. Du bist unvergessen und ich vermisse dich. Wir alle Vermissen dich. Danke für die schöne Zeit mit dir. Mit den doch traurigen Worten wünsche ich Euch einen schönen Sonntag.

Nichtstun-Mini-Maus

About Julia

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

6 commenti su “Punkt, Punkt, Punkt – Joker „Alter“

  1. Oh weh – ich musste meinen Kater im Februar einschläfern lassen, ich weiß, wie schrecklich es ist, mit einem leeren Körbchen nach Hause zu fahren. Fühl dich in den Arm genommen.

  2. Hallo Julia,

    es tut mir so leid, dass du schon wieder Abschied von einem deiner Lieblinge nehmen müsstest. Ich weiß, wie sehr das schmerzt. Ich lasse dir eine feste virtuelle Umarmung da.

    Liebe Grüße
    Sandra

  3. Das ist ja wirklich traurig und gehört wohl zu den schlimmsten Pflichten eines jeden Tierbesitzers. Wenigstens leidet sie jetzt nicht mehr. Und für dich geht das Leben weiter xoxoxo
    Liebe Grüße Sabienes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge