Punkt Punkt Punkt Blumentreppe Garten

Punkt, Punkt, Punkt – Schatten

Ich hoffe ich bin wieder regelmäßig mit dabei und bin aus dem Tief zurück. Die doch etwas kurze Pause hat mir aber gut getan. Etwas Kraft Tanken und wieder zurück ins Leben. Jetzt hat die Kieler Woche angefangen, auch wenn ich nicht mehr alles schaffe, war ich am Sonntag bei uns im Stadtteilfest und habe das bei angenehmem Wetter genossen.

Punkt

Ich habe in dieser Pause aber auch Menschen kennengelernt, die mir einen großen Wunsch erfüllen. Man fährt mich sobald ich wieder etwas besser auf den Beinen steht direkt an den Strand. Ich darf dann mal wieder Sand unter den Füßen fühlen und das Wasser. Ich habe so geweint, dass jemand mir diesen Wunsch erfüllt. Das ist für mich ein Punkt, der einfach nur toll ist. Ich kann bei jedem Bild mit Strand und Wasser sofort das Meer riechen.

Punkt Punkt Punkt Schatten

So der Schatten, ich habe geschaut welche Bilder passen können und habe doch eines entdeckt, Aufgenommen bei den Seehunden. Nur ein leichter Schatten aber er ist da. Damit wünsche ich euch eine schöne Woche und hoffentlich etwas Wind damit es erträglich bleibt. Schaut doch mal bei Sunny vorbei um noch mehr Schatten zu sehen.

About Julia

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

2 commenti su “Punkt, Punkt, Punkt – Schatten

  1. Hallo Julia,

    als ich eben von deinem schönen und so einfach zu erfüllenden Wunsch gelesen habe und das du ihn erfüllt bekommst, traten mir gleich die Tränen in die Augen. Wie schön, dass du jemanden Liebes gefunden hast, der das organisiert. Ich finde deine Pausen um Kraft zu tanken sehr wichtig, mach dir doch keinen Kopf wegen ein paar verpassten Wochen in einer Blogparade. Wichtig ist, dass du wieder richtig auf die Füße kommst und das wünsche ich dir von ganzem Herzen ♥. Meine Nina bräche bei dem Foto der Seehunde gleich in Verzückung aus, sie liebt sie so sehr.

    Liebe Grüße
    Sandra

    • So ging es mir auch Sandra, jemand Kennen zu lernen der einen das ermöglicht. In der heutigen Zeit ist das nicht mehr oft.
      Ja die Pause tat echt gut, man konnte wieder Kraft tanken und ich lass das langsam angehen. Wir haben ja das Seehundbecken bei uns in Kiel und zu bestimmten Zeiten kann man zuschauen wie gefüttert wird. Immer wieder toll, egal wie oft man schon da war. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge