Punkt Punkt Punkt Verwunschene Orte

Erinnerungen sind das schönste im Leben

Erst gestern habe ich mit einer alten Freundin wieder telefoniert. Wir sprechen nicht jeden Tag, doch wenn dann wird das immer lustig. Vor allem wenn wir über unsere Jugend sprechen, da kommen immer tolle Erinnerungen hoch. Wir haben sehr vieles erlebt und durchgemacht. Wenn ich dann an eine Silvester-Party denke, die wir mit den anderen Freunden aus der Pfandfinder Gruppe gemacht haben. Ja das war wirklich toll. Wir waren um die 25 Leute, durften das Haus der Pfandfinder nehmen für die Party und es lag auch richtig Schnee. Wie wir uns gefreut haben, kann man sich ja denken. Silvester feiern mit knapp 15 Jahren und das ohne die Erwachsenen. Es war das Paradies.

Es wurde richtig gefeiert und ja, es gab auch etwas Bier. Mehr als Bier gab es aber nicht, außer Cola und Brause. Hört sich wenig an, aber uns hat das gereicht. Dann natürlich viel zu knabbern und auch Salate von den Eltern. Dann wurde alles dekoriert und Musik und was natürlich nicht fehlen durfte, Knaller. Es hat wirklich Spaß gemacht und war ein tolles Erlebnis. Klar gab es auch, welche die geraucht haben, ich nicht. Ich habe im Leben nur einmal probiert und seit dem nie wieder. Auch wenn die anderen Spaß dran hatten, ich habe nie mitgeraucht.

Erinnerungen sind das schönste im Leben

Wenn wir also drüber sprechen, sind die Erinnerungen so nah. Man könnte denken, dass es gerade erst passiert ist. Das Lachen und die Spiele, die wir gemacht haben, das wir bis fast 6 Uhr am Morgen gefeiert haben und dann dort auch geschlafen haben. Es war zwar schon wieder dunkel, als wir wach geworden sind, aber das störte uns nicht. Ja so war meine Jugend und es gab natürlich noch viel mehr tolle Erlebnisse. Daher sind mir die Gespräche mit meiner Freundin auch wichtig, man erinnert sich gegenseitig an früher. Natürlich Reden wir auch über das jetzt und was man macht und erlebt hat.

Es waren einfach tolle Jahre. Gut damals gab es das Internet noch nicht für uns und Handy? Nein das gab es auch nicht. Da musste man die gelben Telefonzellen nutzen. Aber wir hatten immer was gemacht, am Wochenende auf dem Grundstück von unseren Pfadfindern gezeltet und Nachtwanderungen gemacht. Im Sommer an den Strand und dort den ganzen Tag verbracht. Mit einer Kühlbox, Trinken und Salaten. Ja das war eine schöne Kindheit mit sehr viel Freiheit, die man den Kindern heute nicht mehr geben kann. Sehr schade eigentlich, das Fahrrad war immer mit dabei, wenn man an den Strand fuhr oder man das Pferd bewegen wollte.

Früher und heute, ein guter Vergleich

Ja der Vergleich von früher zu heute ist sehr groß. Nicht nur dass man als Kind früher mehr unternehmen konnte und das den ganzen Tag, sondern es gab auch noch kein Handy und Internet. Beide Seiten sind toll, was in der heutigen Zeit toll ist, man kann online einkaufen. Man kann die ganze Palette nutzen und muss ich nicht auf das Sortiment im Laden einlassen. So kann man Produkte kaufen, die man vor Ort nicht findet, was auch in einer Großstadt vorkommt. So kann man auch mal was Neues ausprobieren und einem online Shop näher kennenlernen den man vorher noch nicht kannte. Es gibt vieles, was man neu kennenlernen kann und im Shop von Legale Mischung findet man vieles für die nächste Party. Jetzt bin ich in einem Alter, in den die Party nicht mehr so wichtig ist für mich. Ich bin lieber mit Freunden unterwegs und habe das ruhig und entspannt. De Zeiten verändern einen wirklich.

About Julia

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.