Kaffeevollautomat

Punkt, Punkt, Punkt – Heute kommt der Besuch!

Ich bin schon so lange wach, doch irgendwie wird mir heute nicht warm.  Ich lass ja die Heizung im Wohnzimmer über Nacht auf 1 laufen, damit es nicht so auskühlt. Danach wird gründlich gelüftet und die Heizung wird danach auf 2 gestellt. Es geht nicht ohne, so kalt ist das bei uns. Heute Morgen hatten wir -1 Grad da möchte man am liebsten einfach unter der Decke liegen bleiben. Doch das geht nicht, heute ist Sonntag neben Haushalt, Essen machen kommt auch noch Besuch zum Essen. Ich habe einen guten Freund eingeladen und vorher muss man doch noch einiges Erledigen. Der liebe Besuch habe ich gerne und es ist das aktuelle Thema bei Sunny in der Blogparade Punkt, Punkt, Punkt. Und da ich bei einem Becher heißen Tee erst richtig Wach werden muss, natürlich auch warm werden, schreibe ich etwas zum Thema Besuch.

Punkt

Besuch, man kann ihn so oder so sehen? Wie seht ihr das?

Besuch, es ist damit natürlich nicht der Besuch aus dem Weltall gemeint, wobei wenn die nett sind, würde ich auch Tee und Kaffee anbieten. Plätzchen hätte ich auch noch ein paar selber gebackene. Ich würde aber einfach mal den Besuch aufgreifen, der entweder angemeldet kommt, ab und zu auch unangemeldet. Ich habe fast immer Kaffeekapseln da wenn wirklich mal Besuch kommt, der nicht angemeldet ist. So kann ich Kaffee aber auch Tee anbieten und dabei einen Klönschnack halten. Klar, nicht immer ist Besuch „willkommen“ aber nicht weil ich den nicht möchte, sondern es gibt auch mal Momente, da möchte man alleine sein. Man hat irgendwas zu erledigen oder man muss das Haus bald verlassen, weil Termine anstehen.

Aber eine gute Freundin Besuchen, das mache ich auch gerne. Man weiß meistens, ob Sie zuhause ist, weil man ja auch viel Hin und Her schreibt. Da wird man schnell ein Dauerbesucher, der aber immer gerne gesehen ist. Wie gut das meine Freundin nur ein paar Türen weiter wohnt, da ist man schnell da und muss nicht lange mit dem Bus fahren. Habt Ihr auch gerne Besuch? Oder besucht Ihr auch Freunde gerne. Was ich immer toll fand, wenn man Besuch aus der Familie bekommt. Meistens war das bei meiner Oma so, dort haben wir uns alle immer getroffen. Große Feiern, Weihnachten, Geburtstage und einfach so war immer bei meinen Großeltern. Das waren wirklich schöne Zeiten und da hat sich der Besuch die Klinke in die Hand gegeben. So nun werde ich in die Küche gehen und für das Mittagessen alles vorbereiten, es gibt einen Bunten Gemüsefleisch Topf aus dem Backofen.

Story Pics 45 Becher Mama

About Julia

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

5 commenti su “Punkt, Punkt, Punkt – Heute kommt der Besuch!

  1. Hallo Julia,

    ich freue mich, dass so langsam wieder ein Stückchen “normales” Leben bei dir angesagt ist. Du bist eine Kämpferin und wirst auch den Rest irgendwann hinter dir lassen, gell? Zeit zum Quatschen mit lieben Besuch ist auch ein gutes Mittel um sich besser zu fühlen.
    Wir hatten gestern schon unser vorweihnachtliches Essen mit der Familie. Das ist auch immer sehr schön, weil man mal alle zusammen sieht und gemütlich beieinander sitzen kann.

    Liebe Grüße
    Sandra

    • Ja, ich hätte nicht gedacht das es besser wird. Zu oft hatte ich an das KRankenhaus und die schweren Stunden gedacht. Doch kleine Sachen die nun wieder langsam gehen, ich freue mich so drüber. Eifach was kochen, das ich das wieder schaffe aber auch Haushalt immer mehr wieder übernehmen kann und weniger Hilfe brauche, das ist ein schönes GEfühl.
      Ja ich schaffe das, ich Kämpfe und werde nie aufgeben. 🙂
      Oh schön so ein Essen mit der Familie. Ich mag solche Treffen auch gerne und genieße das richtig.

  2. Ich muss zugeben, dass ich Besuch eigentlich nur mag, wenn er sich irgendwie vorher ankündigt bzw. ich ihn tatsächlich eingeladen habe. In meiner Familie gibt es so Leute, die einfach vorbeikommen und sich direkt einnisten und nicht verstehen, dass es auch mal nicht passt. Sowas macht mir dann immer schlechte Laune, weil ich z.B. eigentlich was Dringendes zu tun habe, aber nicht unhöflich sein möchte. Genau deshalb vermeide ich es auch, bei anderen Leuten unangemeldet aufzutauchen.
    LG Iris

  3. Guten Morgen, Julia,

    mir geht es wie Iris. Ich mag Besuche lieber, wenn sie angemeldet sind. Ich selber gehe auch (fast) immer nur angemeldet auf Besuch. Dies ist so in mir “drin”. 🙂
    Ich mag es, wenn ich mich auf den Besuch freuen und etwas Tolles vorbereiten kann. Dieses Tolle kann auch nur ganz etwas Kleines sein. Ich mag es auch, wenn der Tisch so schön hergerichtet ist, wie man es bei dir sehen kann. Das ehrt nicht die Gastgeberin, sondern die Gäste. Ich bin diesbezüglich noch von der “alten” Sorte. Na, ja, unsere Gäste sind dies ja auch. 🙂

    Bis MORGEN!
    Barbara

    PS: Blau und Weiss auf dem Tisch – gefällt mir auch immer gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge