Heizdecken sorgen im Bett für eine angenehme Wärme

Ich sitze beim Schreiben gerade unter einer warmen Decke. Das Wetter heute ist nass und sehr kalt, und auch wenn die Heizung etwas an ist, man friert leider immer noch etwas. Ich war früher nie so eine Frostbeule, jetzt aber brauche ich immer eine Decke, damit mir doch etwas warm wird. Ich bin aber auch jemand, der im Bett sich gerne unter eine Decke sich kuschelt, so das nur noch das Gesicht raus schaut. Fenster ist immer noch auf kipp, auch wenn es mir meistens beim Einschlafen zu kalt ist. Eine Lösung kann die Wärmflasche sein, aber seitdem die einmal ausgelaufen ist habe ich mich auf die Suche nach einer anderen Lösung gemacht, damit ich es gemütlich warm im Bett habe. Eine Lösung kann die Heizdecke sein, die je nach Einstellung eine gemütliche Wärme abgibt. Schon meine Großeltern hatten früher eine, gerade für die Knochen und Gelenke ist das zusätzlich eine Wärme, die gut tut.

Heizdecken sorgen im Bett für eine angenehme Wärme

Ich selber könnte jetzt nicht sagen, welche die Richtige wäre. Wichtig wäre mir, dass die eine gute Qualität hat und sicher ist. Gerade die Sache mit dem Stecker und Strom ist der wichtigste Punkt, den man beachten sollte. Und dann sollte die von der Größe her auch so sein, das man komplett draufliegen kann, ob die Füße aber auch der Nacken ist wichtig. Man kann damit gut das Bett vorwärmen, was gerade im Winter sehr gut ist. Man sollte die evtl. auch gut regulieren und wenn man es warm genug hat auch ausmachen können. Dann das Material, es sollte weich und angenehm sein das man gut drauf Schlafen kann, aber was nicht zu vergessen ist, man sollte diese auch Reinigen können. Was ich selber vor dem Kauf immer machen würde, mir Bewertungen und Meinungen einholen. Es ist ja nicht nur der Kaufpreis der wichtig ist, die Bedienung und die Leistung sondern auch die Erfahrungen von der Heizdecke auf langer Sicht. Man möchte ja nicht nur für ein paar Wochen, sondern doch für viele Jahre.

Und wenn man an den Winter denkt, der vor der Tür steht, an die kalte Bettdecke wünscht man sich so eine Heizdecke. Diese kann man dann natürlich auch für das Sofa nehmen, wenn man draufliegt und friert. Und während ich das schreibe, kann ich mir genau vorstellen, wie die Wärme unter der Heizdecke ist und einen warmhält. Vielleicht kaufe ich mir eine vom Geburtstagsgeld, das ich jetzt bekommen habe. Wäre auf jeden Fall ein tolles Geschenk, was ich mir selber machen könnte.

About Julia

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.