Gewürz Kiste Gewürze

Leckere Gewürze aus der Gewürz Kiste

Kochen tue ich ja sehr gerne. Dazu gehören nicht nur leckere Zutaten, sondern damit es auch einen guten Geschmack bekommt, gehören gute Gewürze dazu. Ob jetzt für leckere Pasta oder ein asiatisches Gericht. Gewürze sind in meiner Küche genauso beliebt wie Reis und andere Sachen. Von der Gewürz Kiste durften wir 4 verschiedene Gewürze testen. Die 4 Sorten sind aber nur ein sehr kleiner Teil, den man im Onlineshop bekommt. Neben den normalen Gewürzen bekommt man aber auch Balsam und Aperitif Essige und Teemischungen im Sortiment. Es lohnt sich durch den Shop zu stöbern und vielleicht findet man auch noch ein paar neue Gewürze, die man ausprobieren möchte.

Wir durften Testen

  • Curry Madras
  • Kreta Style
  • Pinchos Mourenos
  • Pasta Primavera

Gewürz Kiste

4 unterschiedliche Gewürze, die wir jetzt ausprobiert haben waren sehr lecker. Besonders Pasta Primavera hat mich sehr neugierig gemacht. Perfekt, wenn man mal was anderes zu seinen Nudeln essen möchte. Man muss dafür einfach pro Portion 125 g Nudeln abkochen. Dann 1 Esslöffel von der Mischung mit 3 Esslöffel Olivenöl und 3 Esslöffel Wasser in einen Topf geben und kurz aufkochen lassen. Die Soße wird dann dickflüssiger und schon können die Nudeln rein und man kann es essen. Mir schmeckt das richtig lecker und man kann auch gut noch kleine Tomaten kurz anbraten und dazugeben. Sehr lecker.

Pasta Primavera besteht aus Karotte, Lauch, Paprika, Zwiebeln, Tomaten, Knoblauch, Basilikum, Pfeffer  und Speisesalz. 100 g kosten 3,50 €. Das Gewürz kann ich Pasta Fans ans Herz legen. Probiert das einfach mal aus.

Kreta Style ist ein Grillgewürz. Das habe ich für Hähnchenfleisch genommen und dann in die Grillpfanne. Sehr lecker, man muss nur die Menge rausfinden, die man möchte und schon ist das Fleisch richtig lecker. Man kann das Gewürz auch für einen Dipp nehmen.

Kreta Style besteht aus Merrsalz, Pfeffer, Zwiebeln, Oregano, Thymian, Tomatenpulver unf gekörnte Brühe. 50 g kosten 1,60 €.

Curry Madras, wir nehmen gerne mal Curry. Ich gebe das sehr gerne bei asiatischen Gerichten zum Fleisch, aber auch zum Reis. Sehr feines Pulver und sehr lecker. Man gibt nur sehr wenig zum Reis, der macht den Reis dann etwas gelblich und gibt einen leckeren Geschmack ab. Leicht fruchtig und eine gute Schärfe, wenn man das mag. Am besten einfach ausprobieren.

Curry Madras besteht aus Coriander, Bockshornklee, Curcuma, Fenchel, Curmin, Pfeffer, Chili, Nelke, Knoblauch und Speisesalz. 50 g kosten 1,80 €.

Pinchos Mourenos Gewürz ist für portugiesische Fleischspieße. Das sagte mir nichts aber, Fleischspieße kann man leicht selber machen. Etwas Fleisch und Gemüse und dann mit dem Gewürz bestäuben und ab in eine Grillpfanne. Die Schärfe ist schon da, man muss die schon mögen. Am besten immer vorsichtig Dosieren.

Pincho Mourenos enthält Zwiebeln, Knoblauch, Curry Gewürzmischung, Speisesalz,  gekörnte Brühe und Rohrzucker. 50 g kosten 1,80 €.

Fazit Die Gewürze von Gewürz Kiste sind sehr lecker. Am besten hat bei mir das Pasta Primavera gefallen. Der Geschmack zu den Nudeln ist sehr lecker und vor allem liegt es nicht so schwer im Magen. Die Gewürze kommen in einer Verpackung, die man wiederverschließen kann, so bleiben die immer frisch und nehmen im Gewürzschrank nicht so viel Platz weg. Die Preise finde ich auch in Ordnung, meistens zahle ich hier vor Ort noch mehr dafür. Geht am besten gleich mal in der Gewürz Kiste stöbern und vielleicht sagt Euch das eine oder andere Gewürz zu.

Alle Berichte sind von mir geschrieben und geben meine eigene Erfahrung und Meinung zum Produkt wieder. Viele Produkte auf meinen Blog sind mir ohne Bedingungen- und kostenlos zur Verfügung gestellt.

About Julia

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.