Frostfutter Perleberg Hundefutter
Produkttest

Frostfleisch Perleberg im Hundenapf

Dacky durfte das Frostfutter von Frostfutter Perleberg testen und hat das jetzt die letzten Wochen immer bekommen. Ich war gespannt, wie Dacky das Futter annimmt, wie die Qualität ist und ob Dacky das auch länger als nur ein paar Tage frisst. Das ist immer so ein Problem, das nach ein paar Tagen das Futter nicht mehr „schmeckt“. Ich habe Dacky immer 2 Mahlzeiten gemacht, einmal eine Mahlzeit mit dem Frostfutter und etwas Gemüse und Öl und dann das selber gekochte Futter. Es gibt unterschiedliche Fleischsorten, mit einem Probierpaket kann man gut rausfinden, was der Hund mag, oder nicht mag. Bei Dacky weiß ich das er alles mit Rindfleisch liebt und das auch sehr gerne frisst. Pansen ist nicht wirklich seine Welt.

Frostfutter Perleberg Hundefutter Versand

Frostfleisch Perleberg im Hundenapf

Das Frostfutter ist in 1kg Packungen verpackt und passt wunderbar in das Gefrierfach. Ich brauchte zwar etwas, bis ich was abtauen konnte, das war aber nach dem 3. Tag einfacher. Ich habe die gewünschte Menge abgenommen, in eine Schüssel gegeben zum Auftauen und den Rest wieder eingefroren. Ich habe dem Frostfutter dann noch etwas Gemüse und auch mal Obst zugegeben und Öl. Dacky hat das Futter gut angenommen, am liebsten war das Gulasch, was am liebsten gefressen wurde. Der Pansen wurde nicht wirklich gefressen, das stand lange im Napf und ist bei Dacky durchgefallen. Der Blättermagen wurde etwas gefressen, das wäre also auch eine Alternative und wird bei Dacky ab und zu mal in den Napf kommen. Das Fleisch ist von der Farbe nach dem Auftauen auch noch intensiv und nicht wie eine graue Masse. Vertragen hat Dacky das Futter sehr gut, schon nach ein paar Tagen ist die Verdauung viel besser, man merkt das am Stuhlgang. Was mich auch überrascht hat, Dacky konnte das Futter auch mit den wenigen Zähnen, die er noch hat, fressen.

Mein Fazit zum Frostfutter von Perleberg

Ich finde diese Idee mit dem Frostfutter für Hunde sehr gut. Ich werde mir wirklich überlegen einen großen Gefrierschrank zu kaufen, damit ich immer Platz habe, damit ich das Futter einfrieren kann. Der Preis für das Frostfutter ist in Ordnung, und wenn man jetzt das Osterangebot annimmt, bekommt man 26kg Frostfutter für 55,55€ und es fallen auch keine Versandkosten an. Wer seinen Hund gesund ernähren möchte, ist bei Frostfutter Perleberg gut aufgehoben.

Frostfutter Perleberg Hundefutter BlättermagenFrostfutter Perleberg Hundefutter Rindfleischmix Gulasch

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.