Kreatives-Sonntags-Rätsel
Blogparade

Das kreative Sonntags-Rätsel 35 Woche

Letzte Woche hatte ich ja ein Bild gezeigt und eine Tierart gesucht für die kreative Blogparade. Und ja richtig ich habe den „Schwan – Schwäne“ gesucht. Ich mag diese Tiere sehr gerne, auch wenn am liebsten aus einer guten Entfernung. Diese Tiere haben das in sich, und wenn ich dann an meine Zeit im Tierheim zurückdenke, als wir mal Schwäne bekommen haben, die voller Öl waren, das war wirklich nicht schön. Die Schwäne konnte man Retten aber jeden Tag musste man Sie fangen, Medikamente geben und das war wirklich nicht eine meiner Lieblingsaufgabe. Am liebsten habe ich mich da gedrückt. Aber die Tiere sind wirklich toll und wunderschön, man kann Sie lange beobachten. Egal ob jetzt mit dem Schwan-Partner oder wenn die kleinen Babys dabei sind. Es sind stolze und schöne Tiere und wir haben in Kiel doch das eine und andere Paar, was hier rumschwimmt. Ob jetzt in der Kieler Förde, auf der Schwentine oder auf dem kleinen Kiel. Egal wo gibt es diese schönen Tiere.

Kreatives Sonntags Rätzel Rätsel 34

Kreatives Sonntags Rätzel Lösung 34

Für diese Woche habe ich auch wieder was Tierisches rausgesucht. Es sind Tiere, die doch einen recht guten Eigenduft haben. Viele der Tiere werden geschlachtet, damit man das Fleisch auf dem Teller hat. Das Tier was ich suche ist die domestizierte Form eines Wildtieres, was es aber auch zu Essen gibt. Es gibt aber auch noch viele Rassen zu dem Tier, ob mit einem Bauch das auch auf eine Rasse passt. Die kleinen Quieken recht laut und immer wieder. Es gibt diese Tierart, aber auch kleiner das man diese im Garten halten kann. Doch welches Tier suche ich? Kommt Ihr drauf, welches der süßen Tiere ich diese Woche suche? Wünsche Euch mit dem Rätseln viel Spaß und bin gespannt, ob Ihr auf das Tier kommt. Und ich werde mal schauen, ob ich vielleicht auch mal Glück habe und was erraten kann.

Kreatives Sonntags Rätzel Rätsel 35

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

3 Kommentare

  • Sandra

    Hallo Julia,

    da man die Schweine sehr gut erkennen kann, und ich nicht glaube, dass du vielleicht vergessen haben könntest zu verpixen, vermute ich Folgendes: das sind maskierte Kühe, die sich nur als Schweinchen getarnt haben ??? *lach*.

    Liebe Grüße
    Sandra

  • Teamworkart

    Hahaha…Das in der Mitte sieht aus wie eine große Katze die sich lang ausgestreckt an das hinter ihr liegende Schweinchen kuschelt…
    Es gibt ja sogar Leute, die halten sich Hausschweine. Das finde ich aber schon etwas sehr abartig wenn die auf dem Sofa liegen und mit fernsehen. Wahrscheinlich dann noch ihre Schnauze in die Chipstüte stecken…
    Deine auf dem Foto sehen jedenfalls aus, als ob sie viel Platz haben und sich wohlfühlen. Das ist ja heute nicht mehr selbstverständlich.

    LG Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.