Kreatives Sonntags Rätzel Lösung 18

Haushaltshilfe über die Krankenkasse finden

Ich habe Erfahrungen gemacht für eine Haushaltshilfe, als ich krank wurde. Von jetzt auf gleich konnte ich nichts mehr machen im Haushalt. Für einen Tag hat meine Mutter mir helfen können aber dann musste eine andere Lösung her. Dass ich vom Notarzt behandelt wurde und danach leider nicht wirklich eine deutliche Verbesserung kam, musste ich mir was einfallen lassen. Über das Wochenende ging es da wurden die Kinder vom Vater versorgt aber dann kam eine neue Woche und neue Sorgen. Ich wusste selber nicht, das ich da schon hätte eine Haushaltshilfe beantragen hätte können, das habe ich dann nur über meinen Arzt erfahren. Von der Haushaltshilfe Krankenkasse kann man so eine gute Lösung finden, ob Mama oder Papa. Beide haben einen Anspruch, wenn man krank wird, meistens eher, wenn man alleinerziehend ist. Doch diese Haushaltshilfe finde ich eine sehr gute Idee und Lösung. Den was macht man wenn man, wie ich krank wird und man sich nicht bewegen kann oder man einen Unfall hat? Wenn man einen Partner hat, ist eine Lösung recht schnell gefunden, aber es gibt eben auch die anderen Punkte, die zum Glück mit einer Haushaltshilfe gut abgedeckt sind.

FAMILA Haushaltshilfe für die Haushaltshilfe zur Unterstützung

Was mir persönlich gut gefällt, dass man selber nicht immer zur Krankenkasse muss, um eine zu beantragen, sondern man kann auch die FAMILA anrufen und sich beraten und vor allem unterstützen lassen. FAMILA arbeitet mit den Krankenkassen zusammen, bietet Hilfe an und das nicht nur beim Beantragen von einer Haushaltshilfe. Man hat einen Ansprechpartner, man kann sogar während der Schwangerschaft, wenn diese nicht einfach ist oder man vielleicht einen Kaiserschnitt hat, kann man schon Hilfe in Anspruch nehmen. Wichtig ist vor allem, dass man auch von seinem Arzt ein Attest bekommt, dass man die Haushaltshilfe braucht. Das gilt für die Schwangerschaft aber auch für die Geburt oder wenn man krank wird. Wichtig ist auch das die Haushaltshilfe nur eine bestimmte Zeit an Tag hat, in der sie den Haushalt und alle anderen Tätigkeiten anfallen erledigen. Wichtig ist, ein Ansprechpartner, mit dem man alle Fragen und Sorgen bespricht, die man hat. Hätte ich das vorher gewusst, dann wäre einiges einfacher gewesen. Dann wäre glaube ich vieles einfacher gewesen und weniger Stress. Aber wichtig finde ich das vor allem, das man das jetzt weiß und vielleicht damit auch Freunden und Bekannten helfen kann, die in so einer Situation sind. Bei meiner Freundin wäre das eine gute Idee gewesen, als ihr Mann ins Krankenhaus kam und Sie noch arbeiten musste und 2 Kinder zu Hause hat. Die Seite kann vielleicht vielen jetzt die Unsicherheit nehmen und helfen wenn.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.