Zigarette-klein

Ab 18 Jahre – Clicksmoker – E-Zigaretten

Wenn man unterwegs ist, als Nichtraucher ist man draußen eigentlich gut geschützt und man nimmt das nicht wirklich wahr. Wenn man dann aber zu Besuch ist, bei Rauchern merkt man das schon. Nun ist meine Mutter ja auch Raucherin. Durch den neuen Job hat sie das auch in Angriff genommen und hat sich ein Set E-Zigaretten gekauft und wollte sehen, ob es damit auch geht und ob sie damit auch zufrieden ist auf Dauer. Klar würde ich mir das Wünschen, das sie damit zurechtkommt und auch weiter dann die E-Zigaretten nutzt. So haben wir zusammen auf http://www.clicksmoker.com/ uns umgeschaut und natürlich finde ich das Thema nicht uninteressant auch wenn ich selber nicht Rauche. Im Grunde muss jeder selber entscheiden, ob er raucht oder nicht. Vielleicht wären die E-Zigaretten eine Gute alternative zu den normalen Zigaretten. Aber auch hier gilt, es ist erst ab 18. Jahre erlaubt.

Alles was man braucht zum Dampfen mit der E-Zigarette

Wenn man mit den E-Zigaretten dampfen möchte, sollte man sich für eine Geschmacksrichtung entscheiden. Diese gibt es nicht nur als Tabak Geschmack, sondern auch in andere Geschmacksrichtungen. Ob jetzt Menthol oder vielleicht etwas Fruchtiges. Wenn man dann das Passende gefunden hat, braucht man nur noch die Nikotinstärke. Meine Mutter selber hat Tabacco und hier die höchste Nikotinstärke für sich ausgesucht. Damit darf sie dann auch bei mir zuhause dampfen, das Fenster muss natürlich offen sein. Wahrnehme ich den Geruch sehr wenig, es ist deutlich angenehmer als mit einer normalen ZigaretteWichtig sollte man aber auch hier das beachten, dass es keine gesunde Alternative ist, wie man vielleicht denkt. Der Vorteil der E-Zigaretten ist einfach auch der, dass man fast überall damit dampfen kann. Das Umsteigen ist nicht so schwer, meistens ist das Problem eher im Kopf. Mit der neuen Art, die Clicksmoker ist es noch einfacher das man nicht viel lernen muss. Die Technik ist sehr einfach, ein leichtes Konzept, sodass man schnell und leicht dampfen kann.

Ich selber wünsche natürlich meiner Mutter, dass sie weiter die E-Zigaretten nutzt und damit zurecht kommt. Was mir selber auffällt, sie ist durch das Dampfen nicht gereizter oder hat andere Entzugserscheinungen, weil sie nicht mehr normal raucht. Den Punkt finde ich nicht gerade unwichtig. Preislich der Unterschied zwischen den E-Zigaretten und den normalen Rauchen ist schon deutlich zu merken, mit den E-Zigaretten ist es deutlich günstiger, als wenn man am Tag 1 Schachtel raucht. Wie ist das bei euch? Nutzt jemand die E-Zigaretten und dampft oder welche Erfahrungen habt ihr damit gemacht?

About Julia

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

1 Kommentar auf “Ab 18 Jahre – Clicksmoker – E-Zigaretten

  1. Meine Frau nutzt die E-Zigaretten und kommt damit gut zurecht. Das Umsteigen hat ihr 2 Monate genommen, also nicht so schlecht. Viel Erfolg mit deiner Mutter:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.