Allgemein

Probleme mit sich alleine ausmachen?

Wenn man krank ist oder eine Krankheit hat, spricht man nicht mit jedem drüber. Einfache Sachen wie eine Erkältung, Kinderkrankheiten oder Allergien sind nur 3 von Tausenden von Krankheiten. Doch was macht man, wenn man ein Problem hat, das man gerne mal loswerden möchte, jedoch nicht für jeden ein Thema ist? Natürlich mit dem Arzt kann man reden, doch der ist nicht immer erreichbar und man möchte einfach nur mal seinen Kummer und seine Sorgen loswerden. Klar mit den engsten Freunden redet man, man versucht auch schwere Themen anzusprechen. Sind Männer untereinander auch so offen wie wir Frauen? Ich denke mal das Männer untereinander nicht so offen sprechen wie Frauen. WarumEine gute Frage aber ich meine, dass die Männer lieber nur alles mit sich ausmachen. Das Thema Sex unter Männer ist immer wieder diskutiert und wird gerne auch beim Männerabend durchgesprochen. Aber nicht wenn man ein Problem hat. Man möchte nicht anders sein. Man möchte nicht, dass vielleicht gelacht wird, das wäre für das Ego nicht gerade förderlich und so wird dann lieber geschwiegen. Man tut so, als wenn nichts wäre, bis die Frau irgendwann was mitbekommt und den Mann auf die Schliche kommt.

Probleme mit sich alleine ausmachen?

Wenn man also ein Problem hat, egal woher diese kommen können schon das Sexleben einschneiden oder gar zum Stillstand bringen. Für den Mann ein Einschnitt vor allen, wenn man dann nicht den Mund aufbekommt. Da kann eine Frau noch so sehr sagen, wir können Reden und ich helfe dir.Erfahrungsberichte zu Penispumpen sind oft dann eine Lösung für den Mann. Doch wie bringt man ihnen das bei und sagt, vielleicht kann dir dann diese Seite helfen? Ich bin ja jemand der dann offen und ehrlich, was sagt und wenn ich ihn die Seite nicht zeigen kann, würde ich den Link ihn zukommen lassen. Kein Thema muss man verschweigen, für alle Probleme gibt es Lösungen und Hilfe. Man muss sie nur zulassen und vor allem auch annehmen. Wenn nicht mit dem Partner oder besten Freund, dann doch mit dem Arzt, den der hat, eine Schweigepflicht. Man hat nicht das Gefühl, das der Arzt einen auslacht und vor allem erhofft man sich hier Hilfe.

Öffnet euch und traut euch!

Ich kann nur jeden Menschen sagen, wenn ihr Probleme hat oder Sorgen, öffnet euch und spricht mit jemand den ihr vertraut. Es gibt neben den Ärzten noch verschiedene Anlaufstellen. Möchte man das lieber nicht persönlich, gibt es auch hier Möglichkeiten mit Anlaufstellen per Email Kontakt aufzunehmen. So bleibt man anonym man braucht sich keine Gedanken machen und das könnte der erste Schritt raus aus der Einsamkeit, dem Kummer und den Sorgen sein. Den man ist ja hier geschützt hinter der E-Mail, und wenn man mit dem Kontakt aufgenommen hat, vielleicht hilft einen dann das, den nächsten Schritt zu nehmen und sich zu öffnenEgal, mit welchem Problem man sich quält und zurückzieht. Kommt raus aus dem Schatten, öffnet euch und vor allem nehmt den Mut zusammen und sprecht mit jemand den ihr vertraut. Traut euch, niemand muss sich verstecken.

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Ein Kommentar

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.