Hundefutter – Welches Futter ist das richtige?

Hundefutter, das Thema was ich immer noch interessant finde. Denn Hundefutter ist nicht gleich Hundefutter. Man steht vor den vollen Regalen, sieht Hundefutter neben Hundefutter und weiß nicht, was man kaufen soll. Und leider ist das auch Mal so, dass man sich nicht immer auf den Verkäufer verlassen kann, um ein gutes Futter für seinen Hund zu bekommen. Es sind viele kleine Punkte, die man beachten muss. Welches Alter, Größe und Gewicht und vor allem auch die Aktivitäten. Und man sollte sich auch überlegen ob man lieber Trockenfutter oder Nassfutter füttern möchte. Hundefutter – Welches Futter ist das richtige? Der Artikel kann sehr hilfreich sein, um das richtige Futter zu finden.

Hundefutter

Hundefutter finden ist keine leichte Sache

Es geht zwar auch schnell, in Laden gehen und einfach ein Hundefutter kaufen und fertig. Doch ich finde man muss schon auf viele kleine Punkte achten. Wichtig das Alter, Größe und die Aktivitäten. Hinzu kommt aber noch das Thema, was Allergien auslösen kann. Denn Getreide und Milchprodukte gehören nicht in den Hund und wird aber leider von vielen Hundefutterherstellern nicht beachtet. Und viele Hunde kommen durch das falsche Futter erst zu den Allergien. Aber was möchte man seinen Hund nun füttern? Trockenfutter oder lieber Nassfutter?

Trockenfutter oder Nassfutter?

Kommt natürlich auf den Hund an. Verträgt er Nassfutter oder eher Trockenfutter. Ich kenne Hunde, die kein Nassfutter bekommen dürfen. Aber ansonsten ist das Nassfutter recht einfach zu füttern und Sorgen auch für einen hohen Anteil an Feuchtigkeit. Ein paar nützliche Informationen und Tipps findet man auf der Seite von Haustier News. Sehr gut geschrieben und vor allem auch verständlich geschrieben. Ich habe mir die Seite unter den Favoriten gespeichert und schaue dort immer wieder rein. Die Seite ist auch gut für Hundebesitzer, die ihren ersten Hund haben. Kleine Ratschläge und Tipps zum Füttern und auf was man noch achten sollte. Und vor allem das hier auch Tipps gegeben werden, wie man das passende Futter findet, besonders das auch der Fleischanteil beachtet werden sollte, damit der im Hundefutter sehr hochwertig ist. Wichtig vor allem aber kein Getreide und keine Füllstoffe. Wenn ihr noch unsicher seit zum Thema Hunde und Hundefutter, empfehle ich euch die Seite mal in Ruhe zu durchstöbern.

About Julia

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.