Eine Wanderung auf Rügen

Das Jahr ist fast vorbei und ich mache mir schon Gedanken, was wir im nächsten Jahr machen könnten. Ein paar Tage mal rausfahren und entspannen. Wichtig ist für uns nur das nicht nur die Kinder, sondern auch der Hund mit dabei sein sollen und daher möchten wir wieder ans Meer. Wir wohnen zwar an der Ostsee, aber es gibt keinen schöneren Urlaub, als am Meer zu sein. Beim Stöbern nach Zielen bin ich auf Rügen gestoßen. Rügen kennen wir schon, auch wenn nur von 2 Tagen und darum habe ich mich über einen schönen Artikel gelesen, in den es um Rügen und eine Wanderung von Binz nach Baabe geht. Das wäre auch eine Tour, die wir machen würden, alleine schon die Bilder machen Lust auf mehr.

RouteBaabeSellin_cimg0695-465x620

Eine Wanderung auf Rügen

Wenn ich den Artikel sehe und mich an früher erinnere wenn wir auf Amrum wandern waren sind das schöne Erinnerungen. Und wenn ich dann noch die Bilder sehe, die bei der Wanderung gemacht worden sind, dann bekommt man sofort Lust Kinder und Hund zu nehmen und sich auf den Weg zu machen. Man kann eine Woche so Planen, das es nicht langweilig wird. Man kann natürlich direkt am Wasser laufen, damit spürt man, wenn es warm ist, den Sand und das Wasser an den Süßen. Eine Runde laufen, vielleicht sich eine gemütliche Ecke suchen und dort was essen. Alleine durch die Bilder würden uns dort ein paar schöne Plätze gefallen. Die Kinder könnten dann auch Burgen bauen, das haben wir als Kinder auch gerne gemacht.

RouteBaabeSellin_cimg0784-620x174

RouteBaabeSellin_cimg0713-620x465

Wenn man sich die Steine anschaut, kann man wirklich denken, dass es eine Schildkröte ist, vielleicht entdeckt man auch noch andere schöne Steine. Der Fantasie ist hier keinen Grenzen zu setzen, man sieht die Natur so auch aus anderen Blickwinkel. Schaut auch mal in den Himmel, wenn ihr Wolken sieht, was entdeckt ihr.

RouteBaabeSellin_cimg0706-620x465

Die kleinen Löcher in der Wand sehen toll aus und das kenne ich auch von unseren Steilküsten her. Man könnte meinen das dort kleine Vögel leben, die dort ihre Nester haben, das ist aber hier nicht der Fall. Solche Sachen sieht man aber auch an der Steilküste und ist immer ein Blickfang. Man sollte nur aufpassen, dass man dort nicht rum klettert.

RouteBaabeSellin_cimg0711-620x465

Die Bäume sehen aber auch witzig aus wie sie in Richtung Wasser sich biegen und wachsen. Man könnte meinen, dass diese kurz davor sind, umzukippen. Bei den Bildern selber kann ich Träumen, die Augen zumachen, in Gedanken das Wasser hören und einfach entspannen.

RouteBaabeSellin_cimg0725-620x465

Was ich natürlich neugierig fand, dass man an der Selliner Brücke einen Fahrstuhl gibt. Der ist kostenlos und hört sich für mich interessant an und den würde ich auch mal nutzen. Und praktisch gerade mit Kinderwagen.

RouteBaabeSellin_cimg0761-465x620

Es gibt zudem auch eine feste Wanderungsroute, an der man auch Wanderweg-Markierungen findet, mit den Wegen durch den Wald, wenn die Sonne von oben rein fällt. Auch hier sieht man die Natur von einer anderen Seit.

RouteBaabeSellin_cimg0730-620x465

( Quelle des Artikels und der Bilder http://www.interdomizil.de/reisemagazin/reiserouten/wanderroute-von-baabe-bis-binz-bzw-sellin )

Ich denke aber auch, dass man durch die Bilder noch mehr Lust bekommt, das Live zu sehen. Das wäre für uns eine tolle Idee mit der ganzen Familie dort einen Urlaub zu machen. Wäre das nicht auch eine Route für euch?

About Julia

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.