Allgemein

Apta Babyname App für werdende Eltern

Wenn man ein Kind erwartet hat man 9 Monate Zeit einen passenden Namen zu finden. Doch das ist nicht leicht. Jeder Elternteil hat so seine Vorstellungen und Wünsche und oft führt das zu Diskussionen und Unstimmigkeiten. Dabei spielt das keine Rolle wenn man nicht weiß was es wird. Man möchte das ja nicht immer wissen und so werden dann Mädchen- und Jungennamen ausgesucht. Doch was genau macht man, wenn man sich nicht einig wird? Das Problem haben viele und vor allem ist es dann noch Anstrengender wenn die eigenen Eltern und Großeltern noch mitmachen und sich Namen wünschen. Das habe ich immer gehasst und fand das nicht gerade angenehm. Vor allem wenn man dann noch Schwiegereltern haben, die das bestimmen möchten.

Mädchen und Jungennamen die passen,

sind leider immer eine Sache von Zeit. Man führt eine Liste, schreibt seine Wunschnamen auf und irgendwann wird man sich einig. Doch diese Listen sind nicht mehr so Aktuell sondern es gibt ab jetzt dafür eine App mit der man ganz einfach die Namen, die einen Gefallen ein Gefällt mir gibt oder wenn das nicht passt, dann ein Daumen runter. So kann jeder Elternteil in Ruhe dran setzen, die Namen lesen und dann für sich entscheiden, welcher passt oder nicht in Frage kommen würde. Und das schöne ist, man bekommt es dann angezeigt wenn es einen Namen gibt der beiden Eltern gefällt. Dann wird das nur noch einmal schwer wenn es mehr als nur 2 Namen sind. Da wäre aber vielleicht ein Doppelname eine gute Idee. Die Lösung für werdende Eltern ist Aptababyname. Damit umgeht man den Stress, findet vielleicht noch Namen an die man nicht dachte und am Ende ohne das man Stress hat.

Portrait of a happy pregnant woman holding baby shoes and of her

Aptababyname App, ist leicht zu benutzen. Ob man jetzt einen Namen für ein Mädchen oder Jungen sucht oder noch gar nicht weiß, was es wird. Damit hat man die Möglichkeiten in Ruhe nach einem besonderen Namen zu suchen. Für eine Freundin kommt das gerade recht, sie bekommt in 3 Monaten ihr Baby und weiß noch keinen Namen. Das kann Sie nun in Ruhe mit ihren Mann einen Namen aussuchen. Wie habt ihr den Namen für euer Kind ausgesucht?

I partnered with the brand to write this article but every word is mine

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

2 Kommentare

  • Anika

    Einen Namen auszusuchen ist immer schwer – vor allem, wenn es ein Junge wird. Wir haben die Namen unserer Kinder ganz klassisch anhand eines Namenbuches ausgesucht.

  • Johanna

    Bei meinem ersten Kind haben wir und durch unendlich viele Listen im Netz gelesen, haben wochenlang überall in der Wohnung Post-its aufgehängt und sie nach und nach entfernt bis unser Favorit feststand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.