Story-Pic-2014-kleiner-Rahmen-300x166
Blogparade

Story Pics 34. Woche – lustig

Einen wunderschönen Guten Morgen, es ist Sonntag und ich durfte mal etwas länger schlafen was natürlich gut tat. Bis ich geweckt wurde. Heute ist es endlich mal wieder Trocken so dass wir mit dem Hund schon unterwegs waren und leckere Brötchen mitgebracht haben vom Bäcker. Da wir wieder Sonntag haben und ich mit dem Besuchen hinterher hänge, gibt es schon wieder ein neues Bild und Wort für die Blogparade von Sunny.

Story Pics 34 lili

Lachen ist gesund,

für alle. So war gestern wieder Lachen angesagt bei uns. Warum? Miss Lili ist durch die Wohnung gefetzt, gespielt und hat einen Karton für sich entdeckt. Es ist einfach süß, witzig und knuffig ihr zuzuschauen. Vor allem wenn sie auch mit mir Spielt oder den Kindern. Es wird ohne Krallen gespielt was ich in den alter schon schön finde. So bekommt man richtig gute Laune und muss automatisch lachen. Und wenn Lili dann Müde ist, wird sich einfach hingelegt wo sie gerade ist. Durch ihre witzige Zeichnung sieht das immer süß aus, wenn sie verschlafen oder Müde ein anschaut. Und so nach und nach kann sie die großen auch animieren das sie mitspielen. Zwar gibt es auch mal was auf die Nase wenn die großen keine Lust haben, aber so wird sie auch Erzogen damit sie nicht zu frech wird. Und vor allem hört sie auf ihren Namen, meistens aber nur wenn sie was anstellt und man „Lili“ ruft ist sie ganz schnell auf dem Kratzbaum. Nun sollte es natürlich noch ein Wort geben, das ich in meiner Geschichte haben und lesen möchte. So habe ich mich für das Wort „lustig“ entschieden. Das passt zu den Bildern recht gut und ich finde schon, dass es auch in einer Horror Geschichte mal etwas lustig zugehen sollte. Mit dem Wort wünsche ich euch einen schönen Sonntag.

Story Pics 34 lustig

Meine Wörter der letzten Woche Wachhund, Nudelholz, Gruselwald, Brandung, Verletzung, Unwetter, verschleppt, Fluchtweg, Abrissarbeiten, Dreckschein, Gartenbeleuchtung, Verstecken, Rettungshubschrauber. Schweinerei, gefährliche Tiefen, Fluchtversuch, Handzahm, Panik, Heckenschere, geheimnisvoll, wegrollen, Räucherei, Unterkunft, Kiwi-Becher, Curacao, Achatschnecken, Handaufzucht, Sonnenuntergang, Traumdeutung, Strandläufer, Besucher, einzigartig, Schaumbad

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

8 Kommentare

  • moni

    Liebe Julia,
    ein unbedingt erforderliches Wort für eine gute Story, da gebe ich Dir recht. Und die Bilder dazu sind natürlich ebenfalls lustig und auch sehr niedlich-liebevoll!
    Angenehmen Sonntag
    moni

  • Sandra

    Hallo Julia,

    mach bitte noch ganz viele Fotos von Miss Lili bevor sie viel zu schnell ausgewachsen ist. Katzenbabys und Welpen könnte ich den ganzen Tag bei Tollen zuschauen, ohne dass es mir eine Sekunde langweilig wäre. Zu süß!!!

    Liebe Grüße
    Sandra

  • Romy

    Ein bißchen Spaß wird wohl auch einer gruseligen Geschichte kein Abbruch tun. Deine Miss Lilli jedenfalls ist wirklich mega süß anzusehen.

    LG Romy

  • Iris

    “Lustig” kommt bestimmt in der Geschichte gut unter – und wenn es so ist, dass jemand sagt: “Das ist nicht lustig!”.
    LG Iris

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.