Allgemein

Tippscheingebühr abzuschaffen ist das Ziel

Wer kennt das nicht, man geht an einen Zeitungsladen vorbei und dort hängt dann ein Schild, mit einer nicht gerade wenigen Zahl was im Jackpot ist. Man kann die Chance nutzen und Lotto spielen und so vielleicht mit Glück mal was gewinnen. Meine Großeltern haben das immer gespielt und auch das eine und andere Mal mehr und mal viel und mal weniger gewonnen. Sie haben zusammen immer den Lottoschein ausgefüllt und dann abgegeben. Ab und zu durfte ich dann auch mal eine Zahl aussuchen und war immer Stolz, egal ob die gezogen worden ist oder nicht. Was jetzt natürlich immer noch dazu kommt, das man bei dem Tippschein einen Sonderkosten bis zu 60 Cent je Tippschein dazu kommt. Das ist auf Dauer nicht wenig und es muss eigentlich auch nicht sein. Solange es diesen Sonderposten an Gebühr gibt. Verschiedene Anbieter nehmen mal 20 Cent aber auch bis zu 60 Cent pro Tippen. Aber es geht auch ohne die Scheingebühr. Den auf Lottoland kann man diese paar Cent sparen und dort dann spielen und seine Zahlen abgeben die man möchte. Wenn man dann öfters Tippzettel abgibt geht das auf die Dauer dann doch ins Geld und aus dem Grunde wäre ich dafür, das man diesen Sonderposten vom der Scheingebühr wieder abschaffen würde.

Lotto-Scheingebuehr
( GRafik wurde zur Verfügung gestellt von www.lottoland.com/)

Lottoland ist zurzeit der günstige unter allen Anbietern. Doch nicht nur das man dort dann die Gebühren spart ist für den Spieler interessant sondern man kann nun auch eine Petition unterschreiben in den man die anderen Lotto Anbietern diese Gebühren abschafft. Eine gute Sache wenn dann viele mitmachen und eine Unterschrift hinterlassen. Nur zusammen kann man was verändern. Und ab und zu gebe ich auch mal ein paar Zahlen ab, nicht oft und viel hab ich auch noch nicht gewonnen. Schade eigentlich. Das man Lotto erst ab 18 Jahre Spielen darf und man dabei natürlich auch Vorsichtig sein muss, weil Gewinnspiele auch Süchtig machen können möchte ich auch noch erwähnen. Also nur mit Verstand Spielen und dran denken.

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.