Story-Pic-2014-kleiner-Rahmen-300x166
Blogparade

Story Pics 12 Woche – Verstecken

12. Woche schon für die Blogparade von Sunny, 40 Blogger zeigen jede Woche ein Bild und ein Wort, das passend zur eigenen Geschichte mit eingebaut werden, sollte von seinem Schreiberling. Man hat sich natürlich ein Gene ausgesucht, ich habe mich für Horror entschieden. Ich mag ja gerne mal Horror schauen und lesen und denke mal, dass es dann auch zu mir passt.  Aber auch die anderen Blogger, ich finde das immer interessant, was dort für Wörter und natürlich auch an Bildern gezeigt wird. Ich muss unbedingt noch von der letzten Woche ein paar Blogger Besuchen, ich bin doch gespannt, welche Wörter wieder ausgesucht sind.

Welches Wort trifft heute die Story Pics?

Schon gestern habe ich mich durch meine Bilder gewühlt. Ich hatte noch keinen Plan was ich nehmen würde. Vor allem welches Wort den passen würde.  Ich habe mich dieses Mal für ein weiches Wort entschieden. Das Bild passte auch zu den letzten Tagen mit dem kalten und nassen Wetter.  Da haben die Tiere das hier schon besser, die können sich immer Verstecken, wenn sie Lust dazu haben. Und so habe ich dann das Wort für die 12 Woche gefunden. „Verstecken“. Das tun meine Tiere gerne, wenn es ungemütlich ist, draußen, dann wird sich gerne unter Decken verkrochen. Verstehen kann man das sehr gut verstehen, uns geht es da ja auch nicht anders.

Das Wort Verstecken,

Könnte aber auch gut mit in meine Geschichte passen. Ob man sich jetzt vor jemand mit dem Nudelholz versteckt oder man sich, vor was fürchtet. Bin da gespannt, wie das mit eingebaut wird. Damit wünsche ich euch einen schönen Sonntag und hoffe, ihr habt auch einen schönen Sonntag mit Sonne und ohne Regen. Wir waren heute Vormittag schon unterwegs, es sind ja auch Wahlen für den neuen OB, das hab ich gleicht mit erledigt und mal schauen, ob wir in den Garten gehen. Hauptsache es Regnet heute nicht mehr.

Story Pics Verstecken

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

10 Kommentare

  • Karin

    Wort und Bild passen perfekt zusammen. Und ich denke mir in einer Horrorgeschichte können sich so einige Personen leicht verstecken.
    lg und einen schönen Sonntag

  • Sandra

    Hallo Julia,

    machen das deine Katzen auch gerne mal, dass sie sich so verstecken, dass man sie nirgends finden kann. Und auch wenn man ruft schalten sie auf stur und melden sich nicht? Ich weiß nicht, wie oft Jack das schon mit mir gemacht hat. Ich hatte dann schon Angst er wäre von Balkon gepurzelt und dann taucht er auf und tut als sei nichts passiert?!? Da möchte ich doch zu gerne mal in sein Köpfchen sehen, was da so vorgeht.

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

  • moni

    Liebe Julia,
    was für ein herrlich vielseitiges Storywort und das Foto dazu von Deiner süßen Mieze ist einfach zu lieb!
    Ja, wir alle mögen es eigentlich, uns zu verstecken. Natürlich möchten wir auch gerne gefunden haben, es sei denn das Versteck ist sehr, sehr gemütlich, oder wir wollen nicht gefunden werden, was in einem Krimi ja durchaus eher der Fall sein wird.
    Bild und Wort passen perfekt zusammen!
    Ich wünsche Euch einen gemütlichen Sonntag,
    liebe Grüße
    moni

  • ClauDia

    Hi Julia, ich kenn das, meine Jungs sind auch Höhlenkater. Vor allem der Große, aber kaum hat er es sich unter der Decke gemütlich gemacht, dann kommt der fiese kleine Stänkerfritze und hüpft von oben drauf 🙂
    Ich hab mich heute in meiner Wohnung versteckt 😀
    Hab einen schönen Restsonntag und liebe Grüße
    Claudia

  • Iris

    Bei einer Horrorgeschichte ist es wichtig, dass man sich auch verstekcne kann. Darum ist dein Wort perfekt.
    LG Iris

  • Danny

    als erstes muss ich mal sagen das mir dein neues blogkleidchen richtig gut gefällt, besonders der banner 🙂

    und zu deiner versteckten katze 😀 die ist j richtig süß, unser hund macht das nicht, er mag es auch nicht wenn man mal die decke über ihn drüber legt, dann wühlt er sich ganz schnell wieder frei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.