Blogparade

Story Pics 10 Woche

10. Woche und ein neues Wort für meinen Schreiberlink. Wahnsinn wie die Zeit rennt. Dabei komme ich nun endlich dazu, was vorzuschreiben. Ich sitze Zuhause, schaue immer wieder auf das Handy. Die Tochter meiner Freundin hatte einen Unfall und Mama und Kind müssen zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben. Das war wirklich ein Schock, als ich die Nachricht bekommen habe. Ich hoffe, dass es der kleinen Lina morgen wieder besser geht und beide nach Hause können. So werde ich noch etwas wach bleiben, schreib für Sunny das neue Story Pics und werde dann noch mal mit dem Hund raus gehen.

Ich war am Schauen, welches Bild ich nehmen könnte, und habe so ein kleines Wildscheinbaby entdeckt und war nun noch am Grübeln, welches Wort ich dazu nehmen könnte. Nicht so einfach, hin und her überlegt und dann haben meine Katzen mich auf das Wort gebracht „Dreckschwein“. Passt ja auch zu den Wildschweinen und darum nehme ich das Wort. Mal schauen, wie das Wort in die Geschichte mit eingebaut wird. Ist ja mal was anderes als sonst mit den anderen Worten von mir. Damit wünsche ich euch einen schönen Sonntag und ich hoffe das wieder Sonne und blauer Himmel raus kommen und man so vielleicht das gute Wetter nutzen kann zum Spazieren gehen und entspannen.

Dreckschwein

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

9 Kommentare

  • Sandra

    Hallo Julia,

    ich drücke mal die Daumen, dass du bald gute und erlösende Nachrichten bekommst. Wildschweine haben wir hier in unserem Wald eine Menge. Sie haben ein riesiges Gehege und werden bestens mit Küchenabfällen von den Besuchern versorgt. Die Frischlinge sind immer eine große Attraktion und sie sind ja auch wirklich niedlich.

    Liebe Grüße
    Sandra

  • tonari

    Sehr knuffig, das Dreckschwein. Und wird es noch ein bisschen größer, dann schmeckt es auch ausgezeichnet 😉
    Ob Dreckschwein in Deinem Horrorstück zum Schimpfwort wird?

  • Kerstin

    Och ein Frischling – wie goldig!! Eigentlich gemein, dass immer Tiere für Schimpfwörter aller Art herhalten müssen 😉 Dreckschwein klingt hart *gg* Das auf deinem Foto ist wohl eher ein Dreckschweinchen 😉
    Lieben Gruß Kerstin

  • Karin

    Och, wie süß. Ist das ein Zwergenwildschwein^^

    Ich habe letztens erst einen Bericht im Fernsehen gesehen, dass sich die Wildschweine z.T. sehr stark ausbreiten.
    Bei uns gibt es gar keine.
    lg

  • Iris

    Diese Viecher sind in Berlin eine wahre Landplage und verwüsten Parks und Gärten. Trotzdem sind die Frischlinge ja sehr niedlich.
    LG Iris

  • Kerstin

    Ich hatte gestern bei Dir kommentiert – aber mein Kommentar scheint im Nirwana verschwunden zu sein?? Wenn er dann doch doppelt sein sollte dann lösch doch einen bitte wieder 😉
    Total goldig Dein Frischling – das ist ja dann eigentlich ein Dreckschweinchen 😉 Eigentlich ist das ja eine Viecherei dass die Tierchen immer für unsere Schimpfwörter herhalten müssen 😉
    Lieben Gruß Kerstin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.