Produkttest

Freixenet MiaMoscato Sekt

Sehr oft trinke ich ja kein Sekt, wenn dann muss er aber schmecken. So war ich bei dem Projekt von brandnooz Tester dabei und durfte mit meinen Freundinnen Freixenet MiaMoscato Sekt probieren und testen. Ich habe mich sehr gefreut, dass ich mit beim Testen war. Im Testpaket war enthalten.

2 Freixenet Mia Moscato 0,75l
6 Freixenet Mia Moscato 0,2l

Freixenet-MiaMoscato-Sekt

Ich mag ja auch eher den süßlichen Sekt und war gespannt, wie mir und den Mädels der Sekt schmeckt. Also sofort kaltgestellt, als das Testpaket gekommen ist. Den Sekt muss kalt sein, damit er auch schmeckt. Schnell ein paar SMS verschickt für den Abend und etwas zum Knappern besorgt. Der Sekt hat einen Alkoholgehalt von 7% vol., was ich in Ordnung finde. Ich war gespannt, wie der Sekt ankommt.

Am Abend haben wir dann den Sekt Freixenet MiaMoscato in ruhe probiert und angestoßen. Der Sekt ist kalt sehr angenehm, das Süße finde ich sehr angenehm, und wenn der Sekt kalt ist, geht das auch. Jedoch schmeckt der Sekt, wenn er nicht mehr kalt ist, viel zu süß. Also immer gut gekühlt trinken. Der Sekt Freixenet MiaMoscato ist fruchtig süß und ein spanischer Qualitätsschaumwein aus der Traube. Einen leichten Geschmack nach Pfirsich und Aprikose schmeckt man nur sehr leicht bis kaum raus. Die Mädels mochten den Sekt auch sehr gerne. Die kleinen Flaschen sind praktisch, wenn man unterwegs ist, vielleicht für ein Picknick oder wenn man zum Strand fährt.

Die großen Flaschen waren auch recht schnell leer. Grade wenn wir Mädels Spaß haben und viel lachen, trinkt man dann doch gerne mal das eine und andere Glas. Das Etikett finde ich an den Flaschen frisch und angenehm, das Etikett fällt so auf das man nicht lange im Regal suchen muss. Die Preise finde ich für den Freixenet MiaMoscato im Preis/Leistung in Ordnung und würde das auch ausgeben.

Freixenet MiaMoscato

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.