Social Media und Social Networks

Alex hat seine erste Blogparade gestartet und das Thema „Social Media und Social Networks“. Mitmachen kann jeder man hat nach dem Start (hier war der Start 21 Dezember 2013) 8 Wochen Zeit auf die Fragen, die Alex stellt zu antworten. Man kann alle Beantworten muss man aber nicht. So wie man eben mag. Einfach mal seinen Senf dazu abgeben.  Hier könnt ihr euch alle Fragen und Regeln anschauen.

Welche der genannten Social Networks nutzt du – Twitter, Facebook, Google+, Xing, Pinterest, Linkedin und andere?

Ich selber am meisten  Facebook und Google+. Bin da auch jeden Tag mal anzutreffen. Ansonsten nutze ich aber noch Twitter, Xing und Wer kennt wen. Gerade in Sachen Blog ist das ja auch nicht unwichtig. Achso ja LinkedIn nutze ich auch ab und zu noch.

Wie lange nutzt du diese Social Media Kanäle schon?

Oh eine gute Frage. Die meisten nutze ich jetzt schon über 4 Jahre. So genau kann ich das vom Datum aber noch nicht sagen. Ich erinnere mich aber noch an Facebook, als ich da neu war und mir alles noch so fremd war. Aber das ist ja schon lange her.

Was bedeutet für dich Social Media?

Werbung für meine Blogs, aber auch Kontakt halten zu Freunden. Alte und neue Freunde finden. Austauschen mit anderen und vor allem so auf den neusten Stand, der dinge zu bleiben. Ob bei Firmen, Blogs und auch bei einigen Gruppen in den ich bin.

Hat sich dein Nutzungsverhalten im Internet geändert, seitdem du diese Social Media Kanäle nutzt?

Ich würde mal ja sagen.  Wenn man früher eher auf Yahoo und MeinVz war und dort Kontakt hatte ist jetzt Facebook Nummer 1. Man schaut dort öfters rein, auch wenn man Unterwegs ist, kann man schnell mit den Handy bei Facebook schauen, schreiben und so natürlich auch mit anderen schreiben. Gerade wenn man im Wartezimmer sitzt oder im Bus und man sich langweilt. Ansonsten hat man jetzt eben mehr darüber Kontakt als über SMS und Telefon.

Welche Vorteile siehst du in der Nutzung von Social Media?

Man hat mehr Kontaktmöglichkeiten. Bekommt so für seine Arbeit mehr Aufträge aber auch Leser. Kann sich mit anderen austauschen. Das war vor Jahren nicht denkbar das Es sich so entwickelt. Aber die Vorteile sind, schneller Kontakt, mehr Informationsaustausch und bessere Aufträge. Und nicht zu vergessen Kontakt zu Freunden halten.

Welche Nachteile siehst in der Nutzung von Social Media?

Man muss schauen, welche Informationen, Bilder und Daten man preisgeben möchte. Da muss man wirklich drauf schauen. Jeder kann so Informationen zu einen Sammeln. Das ist der Nachteil, aber wenn man mit offenen Augen durch das leben geht und drauf Achtet, was man preisgeben möchte, gibt es so eigentlich keinen Nachteil.

Bloggst du noch regelmäßig oder bist du überwiegend auf Social Networks aktiv?

Beides bei mir. Ich bloggen immer noch, regelmäßig. Mal mehr mal weniger aber ich bin neben bei auch auf den Social Networks. Also ein guter Ausgleich.

Was erwartet uns nächstes Jahr im Bereich von Social Media? Wird der Boom anhalten und kommt irgendwann mal eine Flaute?

Gute Frage. Das kann ich so gar nicht beantworten. Das muss man abwarten, was so kommt. Aber ich denke das Facebook und CO weiter so Aktuell bleibt und genutzt wird. Ich könnte mir Facebook auch nicht mehr wegdenken. Wie seht ihr das?

About Julia

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.