Produkttest

Schön und sicher mit Twinkle Kid Mützen

Es wird immer kälter draußen so das man schon die Mütze und die Handschuhe raus suchen muss. Doch was macht man, wenn die Mütze für die Kinder zu klein werden? Genau entweder man strickt sich eine Neue, das kann ich selber aber nicht und so habe ich das WWW durchgestöbert nach einer neuen Mütze. Sie soll ja nicht nur warmhalten und Schützen, sondern auch noch schick sein. Dabei bin ich auf Twinkle Kid gestoßen, bei der aber nicht nur eine schicke Mütze für die Kinder zu finden ist, sondern auch die Eltern können dort jetzt eine schicke Mütze finden.

Schön und sicher mit Twinkle Kid Mützen

Ob jetzt Kindergartenkinder oder Schulkinder, aber auch die Erwachsenen können so eine schöne Mütze bei dem kalten Wetter tragen. Gerade jetzt muss man die Ohren und den Kopf schützen. Es gibt so viele verschiedene Farben, das man das richtige findet. Die Mützen sind im Shop sehr schön gezeigt, auch wie sie im Dunklen Leuten würden. Gerade jetzt wo es am Morgen und vor allem auch am Nachmittag schon wieder schnell dunkel wird, ist man hier auch etwas geschützt, dass man gesehen wird.  Der Shop ist angenehm, jede Mütze wird mit der Farbe einzeln vorgestellt, sodass man nur noch die Größe aussuchen muss beim Bestellen. Und man muss sich entscheiden ob man eine einfache  Mütze oder eine mit Fleece Futter haben möchte.

Twinkle Kid in Aqua

Fröhlich, leichtende Farbe, die nicht zu aufdringlich ist. Sie ist für Mädchen aber auch für Jungen geeignet und sieht mit dem Bommel oben richtig lustig aus. Gerade die kleinen sind dann doch immer besonders Stolz und tragen die Mütze viel lieber, wenn sie auch gefällt. Das Material ist aus 50% Baumwolle und 50% Pol. Innen ist ein breiter Streifen mit Fleece so das die Mütze hier gut sitzt und nicht juckt. Der Bommel leuchtet im Dunkeln genauso, wie das Label was vorne angebracht ist. Die Mütze lässt sich gut tragen, kein Kratzen und hält auch richtig warm.  Durch das Stück Fleece sind die Ohren etwas geschützt. Sehr schön finde ich aber auch, dass man am Schild, das in der Mütze ist, den Namen vom Kind rein schreiben kann. Gerade im Kindergarten ist man so etwas auf der sicheren Seite, damit niemand die Mütze vertauscht oder mitnimmt. Waschen kann man die Mütze auch auf 30°. Damit sie auch schnell wieder trocken wird einfach über die Heizung legen, damit sie schnell trocknet. Preislich sind die Trinkle Kid zwar etwas höher als die man so kaufen kann, aber man bekommt eine Mütze mit einer guten Qualität und das mit dem leuchten finde ich sehr gut. Etwas mehr Schutz im Dunkeln. Die Mütze kostet so 24,95€. Mit Fleece würde die Mütze 27,95€ kosten. Die Mütze für Erwachsene würde 24,95€ kosten. Versandkosten liegen bei 3,90€.

twinkle-kid-Bommel

twinkle kid Fleece

twinkle kid Mütze aqua

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Julia Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.