Allgemein

Ostsee und das Hotel mit Hundeerlaubnis

Die Ostsee, ich lebe ja an der Ostsee und würde auch nie hier wegziehen. Kiel ist eine schöne Stadt, doch auch ab und zu braucht man Urlaub und man muss sich Gedanken machen, wo man hinfahren möchte und vor allem wo auch der Hund erlaubt ist.  Ich habe mir schon viele Gedanken gemacht, hab mich umgeschaut und mir dann noch gute Tipps geholt und bin dabei auf das Polnische Kaiserbad auf der Insel Usedom gestoßen. Das alte Kaiserbad ist schon auf den Bildern her sehr interessant und die schönen Sandstrände sind nicht nur für die Kinder ein schöner Ort zum Spielen und entspannen. Neben dem Entspannen kann man dort nicht nur die Altstadt mit den Stadtvillen sich anschauen, sondern man kann auch neben den Ältesten Leuchtturm der Ostsee auch die lange Promenade lang laufen.  Einen großen Wochenmarkt findet auf der Polnischen Seite, den man auch bei einem Spaziergang Besuchen kann. Sehr schön das man auf dem Wochenmarkt nicht nur günstig Obst und Gemüse bekommt, sondern auch Handwerkliche Sachen. Man kann hier auch mit Euro bezahlen, sodass man das Geld nicht umtauschen muss. Mich hat der Artikel schon neugierig gemacht, alleine auch wegen den ganzen Angeboten für Groß und Klein. Besonders wenn man auch mal zu Pferd was unternehmen möchte, wird das geboten.  Ich war noch nie in Usedom aber nach den Tipps wäre das ein Besuch wert.

Ostsee und das Hotel mit Hundeerlaubnis

Es muss natürlich ein Hotel sein, in dem auch der Hund erlaubt ist. Damit die Suche nicht so lange dauert, habe ich mich auf Expedia umgeschaut. Ein Hotel an der Ostsee gesucht, in der Suchmaske dann Haustiere angeklickt und mir die angebotenen Hotels angeschaut.  Sehr wichtig finde ich für mich, dass man sich dort wohlfühlen sollte. Also schau ich mir die Bilder an und dann die Beschreibungen und habe so ein Hotel entdeckt, das mir schon gefallen würde. Steigenberger Aparthotel Zingst, das würde vom Aussehen und dem, was es anbietet, mir sehr zusagen. Es gibt verschiedene Apartments und passende Bilder dazu.  Und sowie ich auch gesehen habe, für den Hund keine tägl. Gebühr anfällt. Gerade das hat man dann doch in einigen Hotels. Das finde ich selber sehr angenehm.  Zwar ist der Internetanschluss nur gegen eine Gebühr möglich, das finde ich im Urlaub aber auch nicht sehr schlimm.  Und je nach Apartment gibt es auch ein Frühstück, das mit inbegriffen ist im Preis.  Es werden auch kleine Tipps mit angezeigt, wie das man sich Mediterranes Essen nicht entgehen lassen sollte.

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.