Was ist hinter dem Verwunschen Garten?

Liebe Sunny, es geht in die neue Woche und neuer Sonntag und das heißt, es gibt wieder ein schönes Bild, dazu ein passendes Wort und vielleicht auch wieder was Leichtes, was Schweres. Ich habe überlegt, was ich diesen Sonntag nehme. Ich habe viele Bilder, da immer was Passendes zu finden, nicht wirklich leicht. Auch wenn das Jahr fast vorbei ist, es jeden Sonntag so viele tolle Bilder gibt, möchte ich das nicht mehr missen. Also Daumen drücken, dass es auch im nächsten Jahr weiter geht. Liebe Sunny, bitte weiter machen.

Schnapp-Wort

So nun zu meinen Bild, aufgenommen hier in der Nähe, als wir spazieren gegangen sind, durch die kleine Straße ist mir der versteckte Garten ins Auge gefallen. Da würden einen bestimmt tolle Sachen einfallen und man kann dort bestimmt richtig toll Träumen. Garten finde ich aber auch wieder zu einfach und so habe ich mich für „Verwunschen“ entschieden. Es ist irgendwas Zaubervolles dabei, als wenn man durch einen verwachsenen Garten geht und irgendwann vor einem Schloss steht. Ich mag solche Gärten, die man nicht so einsehen kann und man nicht genau weiß, welches Schloss dahinter versteckt ist.

Verwunschen

So und ich hoffe ihr denkt an die Uhr, wir können 1 Stunde länger schlafen. Wünsche euch damit einen schönen Sonntag.

About Julia

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

10 commenti su “Was ist hinter dem Verwunschen Garten?

  1. Ich war corgestern sehr lange durch den Park bei mir in der Nähe spazieren. Meine Speicherkarte im Fotoapparat war danach voll. An manchen Stellen sieht er auch noch sehr verwunschen aus. Das finde ich richtig klasse.
    Schönes Schnapp-wort und einen Schönen sonntag wünsche ich.
    LG Timm

  2. Hallo Julia,

    das Bild hat wirklich etwas Verwunschenes. Ich kann mir fast eine kleine Hexenhütte und die Ecke hinter dem Busch vorstellen. Das ist auf alle Fälle ein beachtliches Grundstück, dass zur Nummer 39 gehört, mein lieber Mann, nicht schlecht. Der Sonntag wir sicher im nächsten Jahr auch noch für eine Parade genutzt werden, nur an der Form mag ich noch ein wenig feilen.

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

  3. Liebe Julia,
    in verwunschenen Gärten wohnt ein ganz besonderer Zauber und es macht auch mir immer wieder große Freude, diesen zu suchen und zu entdecken!
    Ganz feines Schnappwort mit dem passenden Wunschgarten dazu!
    Angenehmen Sonntag
    moni

  4. Solche Orte lassen die Fantasie zu Höchstform auflaufen. Kürzlich las ich ein Buch mit dem Titel “Der verwunschene Garten”, da würde dein Foto gut aufs Cover passen.
    LG Iris

  5. Ja, da kann man wirklich zu träumen anfangen und seine Phantasie ausleben…wer weiß, was sich dahinten im GArten verbirgt *seufz*… schön gewähltes Schnapp-Wort und Bild 😉

    Wünsche dir einen guten Start in die neue Woche

    LG Bibi

    P.S. in deiner Überschrift hat sich der Fehlerteufel eingeschlichen … müsste das nicht *Verwunschenen* heissen ??? 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.