Herbst und was man da unternehmen könnte

Das letzte Thema war nicht so wirklich was für euch. Aber vielleicht das neue Thema? Habt ihr wünsche oder einen Vorschlag für das Thema? Dann schreibt mich einfach an. Das neue Thema für diese Woche „Herbst und was man da unternehmen könnte!“ Schon lange habe ich das aufgeschoben mich nach einer neuen Krankenkasse umzuschauen, doch langsam sollte ich das wirklich machen. http://www.privatekrankenversicherung1.de/pkv-vergleich/ ist vielleicht eine gute Idee, damit man vielleicht die passende neue Krankenversicherung findet.

Lieblings-Parade

„Herbst und was man da unternehmen könnte!“

Der Herbst kommt und nicht immer ist das Wetter so, wie es die letzten Tage war. So konnte man noch raus gehen, am Wasser laufen und am Tag die Sonnenstrahlen einfangen. Nun fängt man an Blätter und Kastanien zu sammeln. Zum Basteln für die Abende. Aber Kastanien werden hier auch gesammelt und dann zur Sammelstelle zu bringen. Diese Sammelstelle sammelt für den Winter alles für die Wildtiere bei uns, damit die gut über den Winter kommen. Wir haben im Wildtierwald verschiedene Rehe, Hirsche und andere Tiere, die natürlich versorgt werden sollen.

Für die Kinder ein toller Anreiz, zudem bekommen die kleinen pro 1kg immer 0,20€ aber am meisten macht es eben Spaß, weil man später auch zu den Zeiten zusehen kann, wie das Futter verteilt wird. Man kann dort wunderbar laufen, die Natur und Tiere beobachten. Wir sind dort ab und zu, was immer wieder interessant und toll ist, wenn die kleinen Babys kommen. Die Ferkel bei den Wildschweinen, die Ponys dort ihre Fohlen bekommen und man kleine Kitze sieht. Selbst ich war dort immer gerne als Kind mit meiner Familie. Was wir immer machen, gerade jetzt im Herbst, wenn es kalt ist, gehen wir danach in die Waldschanke und trinken dort heiße Schokolade zum Aufwärmen.

Natürlich gehen wir auch gerne am Wasser lang. Dick eingepackt wird dann dort gelaufen, und wenn dann die Sonne raus kommt, ist das angenehm. Ansonsten kann man natürlich jetzt auch schön ins Wellenbad gehen. Ein paar Stunden im Schwimmbad spaß haben, schwimmen und sich auspowern.

Was macht ihr den im Herbst? Habt ihr immer was Besonderes vor? Wie verbringt ihr die Tage und was unternehmt ihr den immer so Tolles? Ich freue mich auf eure Beiträge.

3 Kommentare

  1. Im Herbst sind für mich Waldspaziergänge ein MUSS! Das ist einfach die schönste Zeit des Jahres! Ansonsten (wenn das Wetter so gar nicht mitspielt und es draussen dunkel ist) zünde ich zu Hause gern ein Paar Duftkerzen an und backe was. Dann Tee aufsetzen und mit den Leckereien auf die Couch hocken!!! ein Traaaaum 🙂

  2. Ich mag den Herbst persönlich nicht so sehr… es ist mir eindeutig zu kalt und nass und windig! Die Haare fliegen den ganzen Tag und man friert.
    Doch an angenehmeren Tagen mag ich die Spaziergänge durch die von bunten Blättern geschmückten Straßen auch sehr 🙂
    Außerdem ist Drachensteigen gehen mit den Kindern ein MUSS!

    LG Silvester

  3. Na der Herbst ist auch schön, wenn er halbwegs trocken ist zumindest. Wir fahren nochmal Rad, lassen Drachen steigen, sammeln Kastanien. An Regentagen basteln wir damit oder mit anderen Sachen, holen Spiele raus oder Nähen. Außerdem pressen wir Blätter, das macht auch Spaß.

    LG Romy

Schreibe einen Kommentar zu Romy Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.