Blogparade

Toller Start in die Woche mit dem Montagsstarter

Es ist mal wieder Montag mit dem Montagsstarter, aber heute ist ein Tag den ich Knutschen könnte. Warum? Ich habe heute ein wirklich tolles Lob bekommen. Das Freunde mir schon sagten das ich endlich wieder aufblühe und besser drauf bin, das tat schon gut. Aber heute hab ich ein Lob bekommen von einen Nachbarn. Mit dem ich so eigentlich nie zu tun hatte. Aber seine Worte „Man merkt das du das Leben liebst und bist offener und Lebenslustiger als zu der Zeit mit deinen Mann“. Das tat so gut und nach und nach merke ich auch, wo ich wirklich „eingesperrt“ war in der Beziehung. Solche netten Sätze tun einen sehr gut und vor allem auch der Seele. Und da man so ja auch gleich das Verändern an einen selber sich überlegen kann, bin ich auf http://www.verlockeshop.de/ gestoßen und wer weiß, was ich an mir noch ändern werde.

Blogparade Montagsstarter

1. Das Wahlergebnis lässt einen doch auf der einen Seite nur Kopf schütteln und dann doch schmunzeln.

2. Ein großes Paket voll mit tolle Sachen erwarte ich die Woche.

3. Tolle Worte für  die neue Woche finde ich für einen Wochenstart wirklich toll.

4. Ab und zu bin ich ja so vergesslich.

5. Auf meine Stärke die ich jetzt gewonnen habe, darauf war ich schon etwas stolz.

6. Und demnächst ist mein Termin für die Scheidung, ich zähle die Tage.

7. Lecker frische Brötchen oder lieber Rührei , was gibt es heute zum Abendbrot.

8. Ich freue mich diese Woche auf entspannte und schöne Tage und außerdem steht ein Besuch beim Arzt an zur Kontrolle und ein Besuch von einen guten Freund an.

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Ein Kommentar

  • Marie

    Ja, das kenne ich nur zu gut. Es gibt Phasen im Leben, in denen man einfach deprimiert ist, weil man nicht zufrienden ist mit seiner Situation. Besonders nach einer Trennung. Aber dafür fühlt man sich umso besser, wenn man sich endlich ans “Alleine Sein” gewöhnt hat und lernt sich selbst zu lieben.

    Die Vergesslichkeit liegt bestimmt auch am Stress und den ganzen Gedanken, die in deinem Kopf herumschwirren.

    Als ich verzweifelt auf der Suche nach einer Praktikumsstelle war, hatte ich auch nichts anderes im Kopf und war total duselig und vergesslich, was mich selbst schon beunruiht hat irgendwann. Am Besten ist es in solchen Phasen eine Beschäftigung für sich selbst zu finden, die einem ein gutes Gefühl gibt. Bei mir war es der Sport 😉

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.