Insel Wyk auf Föhr für die Sunny

Insel Wyk auf Föhr, ach ich war lange nicht mehr dort. Schade eigentlich ich, habe mich dort immer wohlgefühlt. Aber dafür habe ich für Sunny wieder ein neues Wort, ja ich habe extra im Duden geschaut ob ich zu dem Bild, was finde. War nicht so leicht aber das Wort ist auch nicht leicht.

Insel Blogparade Sunny

Früher gab es das nicht so, das man sich am Strand so umgezogen hat, sondern es gab so kleine Wagen, in den sich die Damen umgezogen haben. Kleine meistens in weiß gestrichene Holzwagen, die von Pferde dort hingezogen worden sind. Ich finde diese Wagen einfach klasse, die würden sich bestimmt jetzt auch noch am Strand gut machen, aber das ist leider nicht mehr möglich. Ich denke das die dann irgendwann den Randalieren zum Opfer fallen würden und das wäre mehr als schade.

Panjewagen

Panjewagen hinten

Darum habe ich mich gefreut, auch wenn es nur ein Wagen war, das man ein Bild machen konnte. Schöne Erinnerungen, die man sich auf Wik auf Föhr ansehen kann. So nun aber zum Wort Sunny, das ist nicht nur einfach Wagen oder Kutsche. Nein es soll ja unbedingt was Besonderes sein und so habe ich mich für Panjewagen entschieden. Ein kleiner Holzwagen, der von Pferden gezogen wurde. Ich bin ja gespannt, wie das mit in die Geschichte eingebaut wird.33 Wochen haben wir und jetzt ist die 34 Woche und ich freue mich das immer noch alle mitmachen. Es macht Spaß von einen Bild und Wort zum anderen zu gehen und später dann die Geschichte zu lesen in der alle Wörter von uns die mitmachen eingebaut werden.

Für jedes Wort gibt es auch immer eine Spende für die Stiftung Kinderwürde. Also nicht nur das man Spaß hat, sondern das man hier auch, was Gutes tut. Also wenn ihr noch nicht dabei seit, mitmachen könnt ihr jederzeit. Wünsche euch einen schönen Sonntag.

Julia

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Alle Beiträge ansehen von Julia →

16 Gedanken zu “Insel Wyk auf Föhr für die Sunny

  1. Diesen Namen habe ich noch nie gehört, die Idee mit dem Pferdewaagen war auf jeden Fall gut, wo sollte man sich sonst umziehen als Frau. Sehr praktisch.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße Trudi

  2. Liebe Julia,
    das ist ja mal ein ganz besonderes Schnappwort, das ich bisher auch nicht kannte!
    Ich wußte nicht, dass diese kleinen, transportablen Häuschen überhaupt eine eigene Bezeichnung haben.
    Danke sage ich für’s Info. ♥

    Liebe Grüße
    moni

  3. Hallo Julia,

    jetzt hast du mich voll erwischt, das Wort kannte ich vorher noch gar nicht. Das ist ja ein heißes Gefährt, Umkleide auf Rädern ;-), mal sehen, was daraus wird.

    Liebe Grüße
    Sandra

  4. Meine Mama hatte für die Umziehaktionen am Strand immer eine Art unten offenen Sack in Körpergröße mit einer Kordel zum Zuziehen am Hals. Den hat man sich dann übergeworfen und sich darunter zurechtgewurschtelt wie in einem kleinen Zelt, aus dem oben der Kopf rausschaut.
    LG Iris

  5. Ja früher hatte man noch Manieren hihi. Heute würden diese WÄgen wie du scgreibst, ruck zuck kaputt sein weil die Jugend von heute alles kaputt machen würde, schlimm. Wünsche dir eine schöne Woche…glg trisch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.