Blogparade

Schlafmangel und der lange Tag

Schlafmangel, irgendwie kennt das ja jeder und ich war echt froh, das ich diese Nacht wieder schlafen konnte. Auch wenn ich immer noch Müde bin. Aber jetzt hinlegen das geht nicht, zum einen muss so viel gemacht werden und ich muss noch Planen was wir am Wochenende Essen möchten, die Wäsche muss gemacht werden und Einkaufen muss ich auch noch. Ich muss auch noch für meinen Frosch Futter kaufen, ich habe da immer etwas Zuhause gerade wenn das Wochenende vor der Tür steht.  Dann ist heute endlich meine Bestellung angekommen, ich habe ja nur Wochenlang drauf gewartet und war schon genervt davon.  Was macht ihr den so am Wochenende? Ich wünsche euch ein schönes Wochenende mit gutem Wetter und viel Spaß mit dem Freitags-Füller.

Schlafmangel Freitags-Füller

1.  Was wäre, wenn jemand heute für mich den Haushalt und alles andere Erledigen würde?.

2.  Wäsche kann gut Trocknen in der Sonne.

3.  Nächste Woche fahre ich endlich zu meiner Freundin, hat leider länger gedauert. 

4.  Ich kann mir gut Vorstellen das der Herbst jetzt schnell zurückkehrt .

5.  Ich fordere eigentlich nie viel, den man braucht nicht viel um Glücklich zu sein.

6.  Wie läuft man den Weg lang, er ist nicht immer nur gerade .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein weiches und bequemes Bett , morgen habe ich Einkaufen für das Wochenende geplant und Sonntag möchte ich schauen worauf man so Lust hat !

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Ein Kommentar

  • silver

    In meiner Freizeit bin ich gerne mit der Familie in der Natur. Im Sommer gehen wir wandern, im Winter Schifahren, etwa am Brauneck in Lenggries. Wir wohnen nur 150 Meter von der Isar entfernt und verbringen sehr viel Zeit auch dort. Ob ich nun mit meinem Hund spazieren gehe, mit den Kindern zum Brückenwirt nach Pullach radle oder einen Tag auf einer abgelegenen Sandbank nahe Schäftlarn genieße: Die Isarauen sind eine fantastische Einrichtung. Ich bin ja viel rumgekommen auf der Welt und muss sagen: Die Stadt München geht, anders als viele andere Großstädte, vorbildlich mit ihrem Fluss um – Stichwort: Renaturierung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.