Produkttest

Hunde und die eigene Wunderbox

Hunde, das sind unser Leben, und solange ich denken kann, habe ich schon Hunde. Ein Hund ist für uns was Besonderes, nicht nur ein Familienmitglied, sondern auch ein Freund. Unser Dacky, der ist seit 1999 schon bei mir und jetzt ein stolzer Senior, der aber immer noch fit ist und mit uns durch das Leben geht, wenn auch langsamer aber wir werden ja auch langsamer, wenn wir älter werden. Beim Stöbern nach was Neuem für Dacky bin ich auf die Hundewunderbox gestoßen und habe dort gleich gestöbert. Nicht nur wir Menschen lieben Überraschungen und Boxen, nein der Hund auch und so kann eine wirklich schöne gefüllte Box für Dacky hier an.

Auch Hunde bekommen eine Box.

Man kann diese Hundewunderbox in verschiedenen Abos bestellen. Ob nur einmal, oder das ganze Jahr. Aber auch Sonderboxen kann man dort kaufen. Verschiedene Boxen, die je nach Größe vom Hund ausgesucht werden kann. Kleine Boxen eben für die kleinen und große für die großen. Wenn man die Box monatlich nimmt, kann man diese jederzeit dann auch Kündigen, wenn man keine mehr haben möchte.  Man gibt, an welchen Namen der Hund hat, der die Box bekommen soll und welche Größe und auch die Rasse und dann wartet man, bis der Postbote klingelt.

Die Box ist wirklich sehr toll verpackt, man sieht sofort das Sie für den Hund ist und er kann auch mit auspacken. Meiner Macht das zudem auch sehr gerne, er weiß das immer mal, was für ihn dabei ist. Aber nicht nur für den Hund ist was in der Box dabei, sondern auch für uns Menschen. In meiner Box, Entschuldigung, in der Box für Dacky war für mich ein Kochbuch bei, nein nicht für uns Menschen, sondern für den Hund. Leckere Sachen, wie man den Hund verwöhnen kann. Das finde ich klasse, ich hab ja ab und zu auch mal was gebacken für ihn und zu bekommt man noch weitere Ideen, wie man ihn verwöhnen kann. Gerade so Rezepte mit Leberwurst und Rind, da kann man Dacky immer für Gewinnen.

Hundewunderbox-Kochbuch

Dann war auch eine Tüte Hundechips enthalten. Nein nicht solche, wie wir sie essen, sondern getrockneten Naturdärmen, die zudem auch  fettarm sind. Die kann sogar Dacky sehr gut kauen, sind nicht zu groß und fest so das Er hier auch mal einen oder 2 am Abend knappern kann. Und man braucht keine Sorgen haben das diese Splittern, das passiert Hier nicht. Diese würde ich auf jeden Fall wieder kaufen. (Sogar mein Kater Columbus hat davon auf einen rumgekaut, schaden tut es nicht).

Hundewunderbox-Hundechips

Eine kleine Tüte Magnusson Meat & Biscuit war auch dabei, als Leckerli wurde das auch genommen. Das Futter ist aus Frischfleisch hergestellt und kommt normal aus Schweden und was mir besonders gefällt, es wird kein Fleischmehl verwendet.  Die Größe ist ideal für Dacky, kleine Hundefutter Bröckchen. Die bekommt er zwischendurch mal so als Belohnung und wird auch sehr gerne angenommen. Weiterer Punkt, der Duft vom Futter ist angenehm.

Hundewunderbox-Hundefutter

Getreidefreies Kartoffelbrot als Leckerbissen für die Hunde. Das kannte ich auch noch nicht, habe mir das aber mal angeschaut und durchgelesen. Eine Tüte mit 210g lag in der Hundewunderbox dabei. Es wurde natürlich gleich ausprobiert. Erst war Dacky doch nicht so dafür. Er hat das erst links liegen gelassen. Der Geruch war in Ordnung, ich meine, dass es etwas wie Kekse gerochen hat. Sie sind nicht so unbedingt der Hammer für Dacky aber so mal 1 knappert er auch. Die Größe finde ich in sehr gut, perfekt also auch für kleine Hunde.  Das Brot für Hunde gibt es auch noch in andere Geschmacksrichtung,  sodass man vielleicht mal eine andere ausprobieren sollte.

Hundewunderbox-Kartoffelbrot

Dann war noch eine Packung mit 3 Kaustangen dabei und ein Rezept für selber gemachtes Hundewundereis. Das finde ich klasse, gerade wenn die Hitze wieder kommt, kann man so dem Hund eine Erfrischung machen. Die Kaustangen werde ich aufbewahren für das Eis. Und sogar ein Eis Rezept für uns Menschen, das sich gut anhört und auch leicht zu machen ist.

Hundewunderbox-Kaustangen

Für den Spaziergang mit dem Hund ist eine Packung DogToi, was schick gemacht ist. Passt in jede Hosentasche und nimmt nicht so viel Platz weg. 12 Tüten in einen grün so das man immer eine dabei hat. Die Beutel sind 100% biologisch abbaubar. Aber bitte nicht einfach weg werfen, sondern wirklich in die Mülltonne. Ich habe ja eigentlich immer welche dabei, sicher ist sicher und ich hasse es, wenn Hundehalter nix wegmachen.

Hundewunderbox-DogToi

Und ein Spielzeug das quietscht ist auch dabei, das wird an Dackys Freundin Shila weiter gegeben. Dacky spielt ja so nicht mehr.

Hundewunderbox-Spielzeug

Die Hundewunderbox ist wirklich gut gefüllt und es sind immer tolle Sachen drin. Eine Box kostet im Abo 25€ ausgenommen sind Sonderboxen die es dann ab 26,90€ gibt. Die Versandkosten sind enthalten in den Preis der Box.  Mein Hund hat sich über die Box gefreut und der Inhalt war wirklich klasse, für den Hund aber auch für den Menschen. Habt ihr die Hundewunderbox schon kennengelernt, wenn ja was sagen eure Hunde?

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.