Fruchtbecher eine leckere Erfrischung

Fruchtbecher, wir waren ja am Samstag lecker Eis essen. Mal darf man sich was gönnen und so habe ich meine Mama mit eingeladen. Mal ein kleines Danke und als schöner Abschluss für einen schönen Tag. Und vor allem bekommt man dort immer frische Früchte und nicht welche aus der Dose. Und das Eis, es ist einfach lecker. Nach den Einkaufen und Bummeln habe ich also alle zum Eis Essen eingeladen und mir mal gedacht, ich mache ein Bild Sunnys Geschichte. So kam dann auch das Wort für diesen Sonntag zustande.

Fruchtbecher

Früchtebecher, lecker erfrischend und mal eine kleine Belohnung für einen schönen Tag. So kann man wirklich den Sommer genießen, draußen sitzen und dann das Eis genießen. Meine Mutter hat Banane und Erdbeere, die kleinen wollten Schokolade und Schlumpf Eis und ich habe Tiramisu und Cookies genommen dazu etwas Sahne und frische Früchte. Es hat natürlich einiges an Kalorien und das, wo ich doch endlich 5 kg runter habe. Aber das laufe ich mir auch wieder ab.

Stimmt ja nun noch das Wort für Sunny, damit es in der Geschichte mit vorkommt. Eis finde ich zu einfach und so habe ich mal im Duden geschaut und mir dann ein Wort dort raus genommen, was aber auch wirklich Perfekt zum Eis passt. „Fruchtbecher“. Mal schauen, wer den bekommt in der Geschichte. Die muss ich unbedingt noch einmal Lesen, damit ich auch auf den laufenden bin.  So ich hoffe ihr habt ein schönes Wochenende. Wir wollen Grillen und mal schauen, ob wir heute noch zum Strand gehen. Das Wasser ist ja wunderbar und angenehm warm, das man wirklich drin bleiben kann. Der Wind ist angenehm und es bleibt hoffentlich den ganzen Tag auch so schön. Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und bin gespannt, welche Wörter und Bilder es bei euch diesen Sonntag zu sehen gibt und vielleicht gibt es ein Fruchtbecher für euch.

About Julia

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

10 commenti su “Fruchtbecher eine leckere Erfrischung

  1. Das Schlumpf-Eis Kinder so anzieht werde ich nie verstehen. Es sieht ganz furchtbar aus und schmecken tut es zumindest mir auch nicht. Ich bin eher der Typ Waldmeister. Dafür würde ich Kilometer laufen. 🙂

  2. Hallo Julia,

    😉 so wie er gerade auf dem Foto ist, nehm ich. Ich beneide dich gerade daran, dass du nachher an die See gehen kannst. Ich mache es mir später mit einem Buch auf dem Balkon gemütlich.

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

  3. Hallo Julia,
    was für eine Köstlichkeit und ein tolles Schnappwort noch dazu. Sandra kann es total kalorienfrei in der Story verzehren lassen! 😉

    Liebe Grüße
    moni

  4. 5 kilo runter, das ist super! und wenn du nur so ab und an….. ganz selten mal sündigst ist das denke ich auch vollkommen normal,man möchte ja nicht nur verzichten!
    weiter so!
    und nun habe ich schmacht auf eis 😀

  5. Das sieht wirklich sehr, sehr lecker aus. Weißt du, ab und an muss man sich was gönnen, damit man Heißhunger vermeidet und so ein Fruchteis trägt zum Wohlbefinden, gerade an heißen Tagen absolut dazu. Tipp von mir; verwende doch mal Naturjoghurt und gefrorene Früchte, das gibt eine leckere Erfrischung, die man sich täglich gönnen kann.

    LG Romy

  6. Faulenzen und Fruchtbecher essen – das nenne ich Leben!
    Du hast Recht: Auch wenn man abnehmen will, muss man sich zwischendurch mal etwas gönnen. Es darf halt nicht zur Gewohnheit werden.
    LG
    Sabienes

  7. Oh, lecker! Mit frischem Obst muss so ein Eisbecher sein, Dosenobst ist für zuhause 😉
    Das letzte Mal in der Eisdiele mit meinen Kindern war so unentspannt, dass es mich da erstmal nicht mehr hinzieht… Die haben ihr Eis runtergeschlungen und waren dann nur noch nervig und haben sich gegenseitig geärgert, dass ich echt fast geplatzt wäre…
    Naja, beim nächsten Mal wirds sicher anders 🙂

    Viele grüße, Sandra

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.