Schnapp-Wort 24 – Der Weg zum Strand

Sonntag und das Wetter ist heute zwar bis jetzt trocken aber komisch. Seit heute Nacht habe ich Kopfschmerzen die einfach nicht verschwinden wollen.  Heute steht so viel auf dem Plan, das man echt schauen muss, wie man alles hinbekommt. Aber nun kommt doch für die Blogparade von Sunny ein Bild. Ich habe überlegt, was ich zeige, den man möchte immer was schönes Zeigen und vor allem auch das passende Schnapp-Wort dazu suchen. Es ist wirklich nicht leicht, aber nicht unmöglich und ich bin natürlich auch gespannt, wie die Geschichte weiter geht. Bin gespannt, wie mein Kugelfisch von letzter Woche mit eingebaut worden ist.

Sonntag

Ich habe mal den Weg zum Strand bei uns fotografiert. Hinter den ganzen Hecken kommt dann viel Platz zum Vorschein, wo man sich hinlegen kann, so liegt man hier nicht aufeinander, und wenn man möchte, kann man dann auch runter zum Wasser gehen und dort Schwimmen. Der kleine Strand ist nicht weit von uns Zuhause, man kann dort wunderbar hinlaufen und entspannen. Und das Schnapp-Wort für heute ist wegkommen!

Sonntag wegkommen

Egal ob man ins Wasser möchte oder einfach nur entspannen. Man kann hier alles machen und sogar Grillen ist hier erlaubt. Einfach ein gemütlicher, ruhiger Ort, an den man sich zurückziehen kann. Was mir hier aber auch besonders gefällt, das man einfach die Schiffe beobachten kann die in die Kieler Förde rein und natürlich wieder raus fahren. Ob das Kreuzfahrtschiff, kleine Segelboote oder die Linien die nach Schweden und so fahren. Es wird dort eigentlich nie langweilig. Eine kleine Oase, wo man sich wunderbar zurückziehen kann zum Entspannen und Wohlfühlen und auch die Kinder haben dort immer wieder Spaß.

Habt ihr auch so eine Oase bei euch Zuhause? Könnt ihr euch auch mal zurückziehen und entspannen? Ich wünsche euch einen schönen Sonntag und hoffentlich besseres Wetter, als das bei uns gerade ist.

About Julia

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

17 commenti su “Schnapp-Wort 24 – Der Weg zum Strand

  1. Hallo Julia,

    so eine Oase fehlt hier eigentlich, obwohl es bei uns am Mainufer auch ganz hübsch gestaltet ist. Ich wünsche dir gute Besserung und dein Kugelfisch von letzter Woche ist seit gestern schon eingebaut 😀

    Liebe Grüße und schönen Sonntag
    Sandra

  2. oh ja, da werd ich ja richtig neidisch, dass du so eine Oase direkt vor der Tür hast….das hätte ich soooo auch gerne 😉

    LG und einen schönen Sonntag
    Bibi

  3. Liebe Julia,
    so eine Oase, so ein herrlicher Weg zum Strand, nein….das haben sicher nicht viele. Hier bei uns gibt es sowas nicht.
    Du wohnst und lebst eindeutig da, wo andere Urlaub machen, gell.
    Liebe Grüße
    moni

  4. Eine Oase am Meer gibt es hier natürlich nicht. Neulich habe ich aber, als es mir nach der Arbeit so richtig schlecht ging und ich einfach mal anhalten musste um runterzukommen, einen schönen Platz entdeckt, der eigentlich eine Art Verkehrsinsel ist. Dort gibt es sogar einen Springbrunnen. Seitdem war ich da schon mehrfach um abzuschalten.
    LG Iris

  5. OH wie schöööööööööön, ich beneide dich ein bißchen um den kurzen Strand-Weg. Ich wünsche euch einen schönen warmen Sommer, damit ihr das genießen könnt.
    Viele liebe Grüße
    Claudia

  6. Jetzt bin ich neidisch. Ich hätte so gerne ein Haus am Meer, obwohl es bei uns in Niedersachsen auch sehr schön ist und ich eigentlich gar nicht woanders wohnen möchte…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.