Allgemein

Auch im hohen Alter noch fit bleiben

Auch im hohen Alter noch fit bleiben

In jedem Sprichwort steckt ein Fünkchen Wahrheit und ein altes Sprichwort sagt: Wer rastet, der rostet. Ältere Menschen spüren das ganz deutlich und immer mehr achten Senioren heute darauf, auch im hohen Alter noch ihre Fitness zu behalten. Dabei steht die regelmäßige Bewegung auf dem Tagesprogramm und lässt sich auch ideal in den Alltag integrieren. Sie bereitet nicht nur Spaß und hält die Gelenke und Knochen geschmeidig, sondern ist sie vor allen Dingen gesund.

Der morgendliche Gang zum Bäcker beispielsweise kann schon der erste Schritt sein, um selbst im hohen Alter noch täglich an die frische Luft zu kommen. Menschen in der zweiten Lebenshälfte bleiben länger unabhängig, mobil und gesund, wenn sie sich regelmäßig körperlich aktiv betätigen. Jedoch sollte dabei beachtet werden, nur solche Sportarten auszuwählen, die dem eigenen Alter auch entsprechen.  Mit zu den beliebtesten Sportarten im Alter zählt das Schwimmen, aber auch das Radfahren erfreut sich bei den Senioren einer großen Beliebtheit, denn damit können sie die Natur in vollen Zügen genießen.

Große Auswahl in der Fahrradwelt

Im Handel werden die unterschiedlichsten Fahrräder angeboten, dabei reicht die Angebotspalette von Kinderfahrrädern über Sportfahrräder bis hin zu Fahrrädern, die speziell für Senioren konzipiert sind. Selbst Elektrofahrräder von Grace oder Utopia sind im Handel zu finden, mit denen sich ältere Menschen fortbewegen und sich somit ein Stück Mobilität erhalten können. Gerade mit zunehmendem Alter entdecken viele Menschen das Radfahren wieder für sich und so manche Erinnerung aus der Kindheit wird wieder wach und kann neu erlebt werden.

Fit mit Sport bleiben

Wollen ältere Menschen bis ins hohe Alter fit bleiben, dann sollten sie sportliche Aktivitäten unternehmen. Am besten geeignet ist hierfür die Bewegung im aeroben Bereich, das heißt, dass sie in die Natur gehen sollten, denn dieser Bereich ist besonders Sauerstoff-freundlich. Bei Jung und Alt erfreuen sich die Radwanderungen, immer häufiger auch mit Elektrofahrrädern, einer wachsenden Beliebtheit. Schließlich bekommt man dabei den Kopf frei und kann gleichzeitig die Lungen mit frischem Sauerstoff versorgen.

In den vergangenen Jahren hat sich einiges getan, das Radwegenetz wurde kontinuierlich ausgebaut. Auf zahlreichen Radwegen kann die Natur hautnah erlebt und erkundet werden. Fernab des Großstadtlärms können hier wieder neue Kräfte getankt und die Ruhe erlebt werden. Nahezu jede Jahreszeit eignet sich für Radausflüge, die die Natur in einem immer wieder neuen Licht erscheinen lassen.

Aktive Rentner sind bei fast jedem Wetter in der Natur anzutreffen und als Fortbewegungsmittel nutzen sie oftmals auch die Elektrofahrräder. Denn damit können sie häufig wesentlich längere Strecken zurücklegen und Halt an Fitnesstationen im Wald machen, wo sie verschiedene Übungen durchführen können. Allein die Abgeschiedenheit in Wäldern, auf Feldern und Wiesen trägt enorm zur Gesunderhaltung bei. Ein Waldgasthaus nur mit dem Auto anzufahren, kommt für viele ältere Menschen nicht in Frage. Sie wollen dies zu Fuß oder mit dem Elektrofahrrad erreichen. Unterwegs können sie im Frühjahr die erwachende Natur, im Sommer die blühende Pracht und im Herbst die bunten Laubwälder bestaunen. Damit halten sie sich bis ins hohe Alter fit und sind dank des vielen Sauerstoffs gegen viele Krankheiten nicht so leicht anfällig.

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.