Blogparade

[ Blogparade ] Lieblings- Parade 32 „Oh du liebe Osterzeit“

Oh Samstag, ich bin komplett mit den Tagen durcheinander. Aber ich habe wieder ein neues Thema für euch und bald schon gibt es eine kleine extra Überraschung. Was das ist? Hm wird noch nicht verraten. Lasst euch überraschen. Mitmachen kann jeder, ihr habt bis nächsten Samstag Zeit.

Lieblings-Parade

Oh du liebe Osterzeit

Genau schreibt einfach alles, was euch zu Ostern einfällt. Habt ihr da gewissen Bräuche, die ihr jedes Jahr aufs Neue macht? Backt ihr zu Ostern extra einen leckeren Osterzopf und was gibt es den zu essen? Bekommt ihr Besuch? Geht ihr jemand Besuchen?

Ich Backe jedes Jahr leckere Osterzöpfe. Für meine Familie und die kleinen, aber auch für meine Mutter. Jedes Jahr bekommt sie einen. Wir haben das schon seit Jahren so, ich glaube seit über 12 Jahre mache ich das. Früher sind wir dann auch zur Ur-Oma gefahren, haben dort für die kleinen was versteckt, haben dort lecker gegessen und dann den Tag dort verbracht.

Nun verbringen wir den Tag Zuhause, gehen raus und besuchen die Oma. Essen dann was Leckeres und natürlich war über Nacht auch der Osterhase schon da, damit man was suchen kann. Man hat immer Erinnerungen an seine eigene Kindheit, ich erinnere mich gerne dran, wie meine Oma immer alles versteckt hat. Sie hatte die Gabe, Orte zu nehmen, wo man nicht wirklich immer drauf kam. Einmal sogar in der leeren Waschmaschine.

Dieses Jahr gibt es leckeren Rinderbraten mit Gemüse und Knödeln / Kartoffeln. Ein Glas leckeren Wein dazu und dann leckeren Kuchen am Nachmittag.

Erzählt ihr mir von euren Ostertagen. Ich freue mich auf eure Beiträge.

Moin Moin, wir sind Julia und Niko. Eine echte Kieler Sprotte und ein Hannoveraner. Wir leben mit der Familie in der schönen Stadt Hannover. Wir sind unternehmungslustig, Spontan und Feinschmecker. Seit 2010 sind wir auf unseren Blogs unterwegs die wir mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr uns immer anschreiben. Folge uns auf Instagram @Knuddelstoffelchen

2 Kommentare

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.