Produkttest

Glück zum Trinken

Glück, das möchte jeder haben. Doch was bedeutet Glück? Das muss nicht unbedingt was mit Materiellen dingen zu tun haben. Glück ist auch das, was von innen raus kommt.  Jeden Tag eine Portion Glück? Das ist möglich mit feelglück und dabei steigert man auch noch das körperliche und seelische Wohlbefinden. Glück zum Trinken, schon wenn man 3 bis 4 Tage jeden Tag eine kleine Flaschen trinkt, kann man eine deutliche Verbesserung und das Wohlbefinden spüren und man fühlt sich wohler. Der Sitz von feelglück und die Herstellung ist in Hamburg.

Der Inhalt in den Flaschen ist aus naturbelassenen Pflanzen, das L-Tryptophan  das ist die Basis von dem Getränk und je nach Sorte eine der verschiedenen Fruchtsaftsorten, dazu in dann Topinambur (Knolle), Süß-Lupine (Hülsenfrucht) und Teff  (Ur-Getreide) und je nach Sorte dann noch Geschmack. Hört sich etwas komisch aber auch neugierig an. Ich musste unbedingt einmal das Probieren, ich mag ja neue Sachen sehr gerne probieren und habe mich an das Getränk von feelglück gemacht. 3 Sorten gibt es feelglück „Mango-Orange“, feelglück „Traube-Maracuja“ und feelglück „Johannisbeere-Banane“.

feelglueck

Jede der Flaschen hat 110ml Inhalt und vor dem gebraucht muss man den Inhalt richtig schütteln. So vermischen sich die Zutaten und man kann dann das Getränk trinken. Die Farbe der Getränke kann abweichen, da es sich um ein Naturprodukt handelt. Man muss sich da keine Gedanken machen. Der Geschmack ist je nach Sorte natürlich unterschiedlich. Am besten von den Sorten hat mit feelglück “Mango-Orange“ und feelglück“ Johannisbeere-Banane“ geschmeckt. Der Geschmack, unterschiedlich und was mich an den ersten Schluck erinnert, eine leichte Abneigung aber doch lecker. Wenn ihr wisst, was ich meine. Der Inhalt ist wirklich ausreichend von der Menge her, ich kann das jedoch nicht auf leeren Magen trinken, also trinke ich das, wenn ich etwas gegessen habe.

Eine Verbesserung habe ich selber noch nicht gemerkt, aber ich habe jeden Vormittag auch eine Flasche getrunken. Zumindest schmeckt es sehr gut und es macht auch satt. Also ich hatte danach kaum noch Hunger. Würde die auf jeden Fall kaufen, es schmeckt nicht schlecht und der Vorteil aber auch, das man danach wirklich keinen Hunger mehr hat.

Glück

In einer Verpackung sind 8 Flaschen. Man bekommt bis zum 31 März 2013 zu jeder Bestellung auch ein Oster-Geschenk. Und wenn man nicht sicher ist, welche Sorte einen schmeckt, kann man sich ein Probierpaket bestellen, da sind dann alle 3 Sorten enthalten.  Versandkosten sind 3,90€ was ich selber in Ordnung finde und ab 35€ Einkaufswert wird in Deutschland auch versandkostenfrei geliefert.  Werde doch auch Fan auf Facebook und bleibe so auch auf den Laufenden wenn es, was Neues und Aktuelles gibt. Wichtig, die Produkte sind Vegan und auch für Vegetarier geeignet.

Vegan

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

2 Kommentare

  • Daniela

    Ich habe die auch schon getestet und fand die schrecklich, sind so gar nicht mein Geschmack!
    Haben die Dir geschmeckt?Aber sollen ja nicht schmecken sondern glücklich machen .)
    LG
    Daniela

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.