Allgemein

Mietkautionsversicherung eine weitere Möglichkeit

Ich bin seit ein paar Monaten schon am schauen nach einer anderen Wohnung. Ich möchte in einen anderen Stadtteil ziehen, eine andere Wohnung oder ein kleines Haus ist mein Wunsch. Sodass ich mit meiner Familie umziehen kann.  Nicht weil es mir hier nicht mehr gefällt, die Wohnung ist wirklich toll ich lebe hier ja schon über 13 Jahre aber ich möchte doch näher zu einer Freundin ziehen und habe dort ja wirklich alles. Vom Kindergarten bis hin zum TA und einer tollen Umgebung. Was natürlich neben dem Umzug auch sehr wichtig ist, die Kaution. Ich habe bei meiner jetzigen Wohnung die Kaution in bar abgegeben und damals war das nur so möglich oder als Bürgschaft. Die Zeiten haben sich aber verändert und es gibt auch neue Möglichkeiten, die Kaution zu bezahlen.

Mietkautionsversicherung nennt sich das Ganze und man so dort die Kaution und Bürgschaft vergleichen und sich die individuelle Kosten berechnen, ohne das man Verpflichtungen eingeht. Eine Alternative zur Barkaution die eine geringer Verwaltungsaufwand, leichtere Vermietung und einen Schutz vor Mietnomaden mit sich bringt. Doch was genau ist das denn und wie genau funktioniert das? Man kann also angeben beim Kostenrechner, wie hoch die Kaution sein soll, die Kosten für das Jahr und die Mietdauer und schon kann man das Berechnen lassen.  Man kann hier in Ruhe sich umschauen und auch ausrechnen lassen, wie die Kosten wären pro Monat.

Die verschiedenen Anbieter kann man sich dann anschauen, schauen, wie die Kosten sind und ob die sich ab den 2 Jahr erhöhen oder verringern. Was mir selber auch gut gefällt, man kann zu den jeweiligen Anbieter auch den Test durchlesen. Das bringt einen für die Entscheidung weiter, man kann so schauen, welcher Anbieter  und was genau alles enthalten ist. Die Eckdaten zeigen einem genau, an welche Kosten und Merkmale dort sind und wenn man sich dann entschieden hat, kann man das direkt auf der Seite beantragen. In der Regel ist das wirklich einfach und wird auch schnell bearbeitet. Eine schnelle Verfügung ist bei den meisten Anbietern als Standard.

Für mich ist das wirklich eine gute Lösung. So kann man schauen, wie man sich absichert und vor allem wie man für die neue Wohnung oder das Haus die Kaution bezahlen möchte. Man muss sich wirklich vor dem Mieten genau überlegen, wie man für die Kaution aufkommen möchte, um an die Traumwohnung zu kommen.

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.