Produkttest

Gillette Venus & Olaz eine gute Idee

Das Männer sich Rasieren, das ist normal aber auch wir Frauen Rasieren uns, damit wir uns wohler fühlen. Doch nicht jeder Rasierer ist für jeden geeignet. So habe ich selber schon viele Rasierer ausprobiert und darunter einige gute gefunden, aber auch einige die ich nie wieder kaufen würde.

So durfte ich über die Testladies den neuen Rasierer von Gillette Venus & Olaz. Vom Aussehen her ist der Rasierer wirklich toll. Nicht nur das angenehme Design, was leicht in das goldene geht, sondern das Rasieren selber ist damit angenehm, leicht und die Haut hat das auch sehr gut vertragen. Keine Rötungen nach der Rasur und die Haut ist angenehm weich danach.

Was mir aufgefallen ist, dass beim Auspacken ein angenehmer Duft entgegen das mich etwas nach Babypuder erinnert. Aber das finde ich sehr angenehm. Den Rasierer selber muss man beim Auspacken noch einmal auspacken, so ist jede Klinge selber noch einmal extra eingepackt.  Das selber gefällt mir sehr gut, auch wenn es etwas mehr Verpackung ist. Aber so bleibt das Gefühl von Sauberkeit. Der Rasierer hat 5 Klingen, was eine gründliche Rasur deutlich macht. Dabei ist auch eine Halterung, sodass man den Rasierer damit auch in die Dusche anbringen kann. Das anbringen geht mittels eines Saugnapfes.  Der Griff ist angenehm, gut in der Hand zu liegen und auch wenn der Rasierer nass wird, braucht man keine Angst haben, dass er rutscht oder aus der Hand fällt.

Olaz

Rasierer

Gillette

Der Rasierer ist wirklich sehr gut, das Rasieren selber geht gut und die Haut ist danach nicht so gereizt und gerötet. Der Duft ist angenehm. Das, was mich doch etwas abhält, den zu kaufen ist der Preis von fast 12€.  Ich werde auf jeden Fall mal schauen was die Klingen kosten, wenn man diese Nachkaufen möchte. Aber ansonsten ein wirklich guter Rasierer, den ich nur empfehlen kann, gerade wenn man empfindliche Haut hat.

Kleiner Punkt der mir noch gefällt, das die Verpackung beim Aufmachen einfach geht. Man braucht keine Schere dafür, sondern an der Rückseite kann man das ganz einfach aufmachen.

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.