Hundefutter auf den Hund abgestimmt!

Das Futter für mein Hund, da mache ich keine abstriche sondern ich achte da schon drauf, was er zu fressen bekommt und ich bin da natürlich auch offen, neues Futter zu Testen. Für mich selber ist es wichtig, dass man das auf den Hund abstimmen kann.

Ein junger Hund braucht anderes Futter als ein Senior oder ein Hund der viel Sport macht. Ein paar Extras, wie Sachen für Fell, Verdauung und Knochen finde ich wichtig, genauso wenn ein Hund gegen ein Futtermittel Allergisch ist, sollte man das dort mit bedenken. Wir haben schon vieles an Futter Probiert und bei Dacky ist das so, das er die erste Zeit fast alles Fressen tut, aber nach ein paar Tagen mag er das dann nicht mehr. Wir kaufen meistens dann nur 1kg Packungen, denn er mag das Futter auch nicht mehr, wenn das Futter zu lange offen ist. Woran das liegt, ich weiß das nicht, aber seit dem kaufe ich nur noch kleine Packungen.

Wir haben jetzt ein Futter getestet von futalis.de was auf den Hund abgestimmt wird, vom Alter, Gewicht und der Aktivität her. Man gibt beim Bestellen nur die wichtigsten Daten an, den Namen und wenn man möchte ein Bild vom Hund was auf den Futtertüten später drauf gedruckt wird. Das Alter, Gewicht und Geschlecht und ob der Hund kastriert ist. Das sind alles wichtige Punkte, gerade wenn das Tier Kastriert ist, neigt es mal dazu Übergewichtig zu werden.

Die wichtigsten Sachen sind dann auf der rechten Seite zu sehen, dort hat man dann den Überblick und man kann, wenn man dort einen Fehler sieht, das auch ändern. Die richtige Größe des Tieres, also ca. ist da auch wichtig, wobei mir da beim genauen schauen unter Groß eher die Hunde über 40 cm einfallen würden.

Das Gewicht vom Hund

Sehr gut finde ich dagegen die Grafik, wie der Hund vom Gewicht ist. Man hat ja nicht immer die passende Waage Zuhause und kann so Anhand vom Bild das einstellen, wie der Hund aussieht. Ob untergewichtig, Normal oder Übergewichtig. Jedoch habe ich hier einen Fehler, den mein Dacky wiegt 8kg und das ist Normal Gewicht vom Dackel, anhand der Grafik und der Gewicht Anzeige, hat er Untergewicht. Vielleicht ein Fehler von der Darstellung? Da würde ich dann doch noch was dran Arbeiten und das verändern, denn das könnte dazu führen, dass ein Hund zu viel Futter bekommt und davon an Gewicht zunimmt, obwohl er Idealgewicht hat.

Die Aktivitäten kann man in 3 Kategorien einstellen, ob wenig Aktiv oder viel Aktiv, genauso wie die Zusätze die man zum Futter dazu wählen kann. Ob Hauterkrankung, Magen und Darm, aber auch für Gelenke das finde ich Persönlich sehr wichtig, den gerade mit den Gelenken kann ich bei Dacky ein Lied singen und finde das am besten, das man das dazu wählen kann. Das sollte man eigentlich vom Welpen Alter an mit Füttern.

Allergisch auf ein bestimmtes Futtermittel?

Wenn man ein Hund hat der gegen etwas Bestimmtes Allergisch ist, kann man das hier aus einer langen Liste auswählen. Oft ist man dann verzweifelt und man versucht immer die Augen offen zu halten. Hier wird einen das abgenommen und so bekommt man dann auch ein Futter, in den das nicht enthalten ist was man anklickt.

Getreidefrei finde ich beim Futter selber sehr wichtig, das ist für die Knochen und Gelenke nicht gut und gehört eigentlich auch nicht in das Hundefutter. Jedoch findet man meistens nur Futter im Laden, in den das enthalten ist.

Es dauert etwas bis man das Futter fertig hat, aber es ist dann auch auf den Hund abgestimmt und enthält alles was man sich dazu gesucht hat.

Was mir besonders gut gefällt, es wird einen dann genau Angezeigt, welche Menge der Hund darf von den Futter und braucht und die Nährwerte sind mit angegeben. Man braucht dann nur die Tage auswählen, wie viel Futter man haben möchte. Ob 7 Tage oder 28 Tage. Natürlich ist das Futter günstiger wenn man 28 Tage nimmt, anstatt von 7 Tagen.

Angekommen ist das Futter sehr gut Verpackt mit einer kleinen „ Einleitung“ in den das wichtigste stehen tut und was mir wirklich gut gefällt, die einzelnen Tage mit Futter sind immer einzeln Verpackt in kleinen Papiertüten, auf den auch der Tag aufgedruckt ist. Auf jeder Tüte ist ein Bild vom Hund, was ich Persönlich sehr gut finde. So hat der Hund jeden Tag frisches Futter und man braucht nicht mit einem Becher die Menge abwiegen. So spart man Zeit und der Hund bekommt nur das, was er braucht.

Zu Verpackung vom Hundefutter, möchte ich noch was sagen. Die Tüten sind Recycelbare, es besteht aus nachwachsenden Rohstoffen mit umweltschonendem, biologischem Aufdruck auf Soja-Basis. So schadet man der Natur nicht und man braucht sich da keine Sorgen machen.

Das Futter selber sieht gut aus, es ist unterschiedlich groß und vom Geruch her auch angenehm. Ich habe das jetzt die Tage nach und nach mit dem anderen Futter zugegeben und dann jetzt nach 4 Tagen, bekommt er jeden Tag eine Tüte. Er mag es bis jetzt und frisst eigentlich auch alles sehr gerne. Es war aber an Anfang erst Bedenken von der Menge her, ob er davon Satt wird, aber das Futter ist Hochwertiger und daher macht das auch Satt und er braucht nichts anderes mehr.

Wichtig natürlich auch, man sollte einen Hund nicht Unmengen an Keksen und Leckerlis geben. Das muss alles beim Futter mit eingerechnet werden.

So kostet das Futter für 28 Tage 35,84€ das sind pro Tag 1,28€.

Bis jetzt bin ich vom Futter begeistert, die Möglichkeit dass man alles auf seinen Hund abstimmen kann, Extras dazu nehmen kann und auch das man Futtermittel ausschließen kann, wenn der Hund allergisch ist, ein großer Pluspunkt. Jedoch sollte man das mit dem Gewicht vom Hund noch einmal überarbeiten, nicht das man nachher den Hund rund füttert, anhand der Berechnung.

Die einzelnen Portionen in Tüten finde ich sehr gut und ansprechend und Perfekt wie für Dacky, der es am liebsten immer frisch aus der Tüte mag. Dass die Verpackung Recycelbare ist und auch der schöne Aufdruck vom Bild und natürlich die Tage, die aufgedruckt sind haben große Pluspunkte verdient. Vertragen hat Dacky das Futter bis jetzt auch, die Umstellung habe ich langsam gemacht und die Menge ist auch ausreichend für ihn.

Den Preis für das Futter finde ich in Ordnung. Es fallen da auch keine Versandkosten an.

Hat man Fragen, kommt nicht weiter oder möchte mit einen Mitarbeiter sprechen kann man dort natürlich Anrufen, oder wenn jemand Online ist auch in den Live Chat gehen. Diese Möglichkeit bietet einen, sofort die Fragen los zu werden die man hat. Die Lieferzeit beträgt 5 biss 8 Tage. Mein Futter ist von der Bestellung bis zur Lieferung innerhalb von 4 Tagen da gewesen, man bekommt eine Email mit einer Versandbestätigung, so dass man das Paket verfolgen kann.

About Julia

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

1 Kommentar auf “Hundefutter auf den Hund abgestimmt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.