Reha mit Kind

Wer kennt das nicht, man hat Kinder und ist selber Krank und muss in die Reha. Oft können die Großeltern aufpassen oder der Partner nimmt sich Urlaub, damit die Kinder versorgt sind.

Aber was macht man, wenn man niemand hat der aufpassen kann und man doch in die Reha muss und das für einen Wichtig ist?

Dafür gibt es zum Glück eine Rehabilitation für Alleinerziehende mit Kindern, bei den man die Kinder mitnehmen kann ohne das es Probleme gibt. Das ganze ist mehr als eine Mutter – Kind Kur oder natürlich auch Vater- Kind Kur. So sind die Kinder während der Therapie gut Betreut und man kann sich entspannen weil die Kinder gut aufgehoben und Betreut werden.

So kann man als Elternteil die Therapie annehmen, egal worum es da geht und die Kinder können mit und bekommen eine tolle Unterhaltung. Auch wenn das Kind Geburtstag hat, wird eine Feier Organisiert. Sehr wichtig ist hier aber auch, das man im Fragebogen den man zugeschickt bekommt, alles mit angibt was das Kind betrifft. Ob es Allergien gibt oder das Kind Gesundheitliche Probleme gibt. Einfach alles so das man sich drauf einstellen kann.

Für die Kinder wird sehr viel geboten.

→ Spielen auf dem Spielplatz mit Schaukeln und Klettern.

→ Sandspielzeug und alles was Kinder gerne in der Sandkiste machen möchten

→ Tanzen und Spielen in der Natur

→ Basteln mit Naturmaterialen

→ Spielen im Wald mit Unternehmungen und Bauen

→ Spielend Lernen und Naturerfahrungen beim Spazierengehen

→ Wandern und dabei Spielplätze und die Umgebung kennen lernen

→ Es wird sehr viel in der Natur unternommen

Es wird gemeinsam Mittag gegessen und man kann in Notfall wenn ein Termin vor 8Uhr ist und man den nicht verschieben lassen, das absprechen das die Kinder in der Zeit betreut werden. Montag – Freitag ist von 8 -16 Uhr geöffnet und in der Zeit von 13 – 14 Uhr wird gegessen.

Man kann sich vorher schon genau Informieren wie das mit Kindern ist und wie die Kosten sind, damit man nicht unangenehm überrascht wird. Patienteninformationen sind sehr ausführlich geschrieben und man bekommt hier schon Tipps, wo man am besten was Beantragen muss, damit die Kosten übernommen werden. Das gilt nur für Kinder bis 12 Jahre. Kinder über 12 Jahre können natürlich auch mitgenommen werden, aber da muss man Privat die Kosten in Höhe von 48€ übernehmen, aber das gilt dann für die Vollverpflegung. Sollte das Kind Schulpflichtig sein, wird es natürlich Unterrichtet je nach Schulart in der Umgebung. Und im Kinder- Regenbogenland wird nach den Schulunterricht auch eine Hausaufgabenbetreuung angeboten, die auf jedes Kind individuell abgestimmt ist.

Die Unterbringung ist je nach Verfügbarkeit in Appartements oder in 2 Einzelzimmer mit Verbindungstür untergebracht. Man versucht natürlich auf Wünsche einzugehen. Ein wirklich toller Service für die Eltern und die Kinder.

About Julia

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.