Allgemein

Ostern2012.net

Osterfest – Informationen und Hintergründe

Nach Ende der wilden Faschingszeit beginnt ab Aschermittwoch die österliche Bußzeit mit einer Periode von 40 Tagen. Somit fällt das Osterfest meistens auf Anfang April, bei dem das Christentum die Auferweckung Jesus Christus von den Toten feiert. Ostern gehört neben Weihnachten zu den wichtigsten Feiertagen der Christenheit. Nachdem 40 Tage gefastet wurde, wird an Ostern geschlemmt. Kinder freuen sich auf Geschenke und bunte Ostereier, die der “Osterhase” versteckt hat.

Was zu Ostern dazu gehört: Osterhäschen, Ostereier & Naschereien

Ostern bringt gewöhnlich sehr viele Traditionen mit sich, die fast überall in der BRD einheitlich sind. So sammeln die Kinder am Ostersonntag Ostereier, die der Osterhase zuvor versteckt hat. Was hat das Osterfest nun mit dem Osterhasen und Ostereiern zu tun? Generell steht der Hase für Fruchtbarkeit und für Lebenskraft, manchmal sogar als Glücksfigur. Somit wurde der Hase schon frühzeitig mit kirchlichen Geschichten, Gemälden und Zeichen in Verbindung gebracht. So sieht man heute also an manchen Plätzen den Hasen sogar in der Kirche, z. B. im Paderborner Dom.

Coole Was schenkt man zu Ostern?

Das Osterfest hat sich inzwischen zu einem “kleinen” Bescherungsfest herausgebildet, das sieht man z.B: auf Webseiten wie Ostern2012.net. Heute ist es weit verbreitet, dass man sich gegenseitig etwas Kleines mitbringt. Kinder bekommen oftmals neben den klassischen Osternestern ein mehr oder weniger kleines Spielzeuggeschenk. So gut wie kein Familientreffen an Ostern findet ohne ein vielfältig gefülltes Osternest statt – letztlich darf ja auch nun nach langer Fastenpause wieder Süßes gegessen werden. Wer nicht immer das ewig Gleiche verschenken will, der könnte ja auch auf folgende Ideen zurückgreifen:

  • Osterhasen und Ostereier aus Schokolade mit Platz für ein Foto und liebe Ostergrüße
  • Torten und Backwerk in verschiedenen Formen für Groß und Klein
  • individualisierte Präsente mit schönen Fotos der Liebsten wie z.B. Schneidebretter oder Tabletts
  • und vieles mehr

Osterfest 2012 – was tun?

Die Wetterlage am Osterfest ist nicht immer sonderlich schön, Ausflüge an der frischen Luft lassen sich immer nur auf die Schnelle planen. Doch gleichgültig wo man wohnt, es gibt genügend Ausflugsorte, beispielsweise die drei zentralen Landeshauptstädte Berlin, München oder Hamburg, in denen man eine Riesenauswahl an Aktivitäten hat. Lange oder kurze Spaziergänge eignen sich je nach Wetter genauso wie ein Ausflug in die südlichen Skigebiete Deutschlands. Und des Öfteren sitzt man einfach mit der ganzen Familie beisammen, spielt Gesellschaftsspiele, legt Puzzles oder schaut gemeinsam Fernsehen.

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.