Produkttest

[ Produkttest ] Handgemachte Hundekekse von martha-lotte.de

Kennt ihr schon Martha & Lotte? Nein? Na dann möchte ich euch das heute Vorstellen und gerade die Hundebesitzer unter uns wird das bestimmt interessieren und neugierig machen.

Die Hundebäckerei habe ich im letzten Jahr im Fernsehen gesehen bei einer Tiersendung und das hat mich sehr neugierig gemacht, den ich bin immer auf der suche nach leckeren Sachen für meinen Dacky.

Nach netten Email Kontakt hat der Dacky in der letzten Woche ein Testpaket zugeschickt bekommen, das er jetzt die ganzen Tage probiert und getestet hat. Schon beim auspacken hat er wohl geahnt das es für ihn war. Die Nase war im Karton und man konnte nicht mit ansehen wie er geschaut hat.

So habe ich ihn gleich ein Rinderplätzchen gegeben was zum Testen dabei war. Sofort hat er es genommen und erst einmal rum getragen und danach gefressen. Sehr gut finde ich die Größe der Plätzchen, die ca. Fingernagel groß sind und vom Geruch angenehm.

Die Größe gefällt mir sehr gut, so kann man ihn auch zwischen durch eine Belohnung geben und gerade für meinen Senior sind die Plätzchen perfekt zum Fressen.

Zutaten bei den Rinterplätzchen

Naturprodukt

Bio- Roggenmehl

Bio- Roggenvollkornmehl

Rinderhackfleisch

Bio- Karotten

Bio- Eier

Kräuter de Provence

Bio- Rapsöl

Die Kekse werden per Handarbeit hergestellt und sollen kühl und Trocken gelagert werden. Keine Künstlichen Farb- und Geschmackstoffe und keine Konservierungsstoffe. Weizenfrei und Lebensmittelqualität. 100g Tüte kostet 3,99 Euro

Preis/ Leistung zu den Rinderplätzchen finde ich sehr gut. Die Qualität und auch das Bio- Produkte verwendet werden finde ich sehr gut. Die Größe der Plätzchen sind sehr gut. Die Plätzchen sind sehr gut angekommen und wurden sehr gerne gefressen.

Cranberrybällchen habe ich selber bei Hunden noch nie gehabt und war sehr gespannt ob mein Dacky die mag und frißt. Vom Duft her finde ich die auch angenehm, sehen aus wie Knusperflocken. Er hat die nicht gleich gefressen, aber mal zwischendurch einen hat er gerne angenommen und auch diese Größe der Bällchen finde ich sehr gut.

Zutaten für die Bällchen

Haferflocken

Apfel

Eier von freilaufenden Hühnern

Margarine

Mandeln

Cranberries

Die Kekse werden per Handarbeit hergestellt und sollen kühl und Trocken gelagert werden. Keine Künstlichen Farb- und Geschmackstoffe und keine Konservierungsstoffe. Weizenfrei und Lebensmittelqualität. 100g Tüte kostet 3,99 Euro

Preis/ Leistung für die Bällchen finde ich auch in Ordnung. Auch die Qualität ist sehr gut und die Bällchen sind auch gut angekommen bei Dacky, zwar nicht so wie die Rinderplätzchen aber das sagt nichts über die Qualität aus.

Käsetortillas hört sich schon sehr lecker an und der Duft ist sehr lecker. Dacky hat sehr gerne einen gefressen was auch bei der Größe sehr gut ging, den die Tortillas waren von der Größe her auch sehr gut. So das auch kleine Hunde die Kekse essen können. Vom aussehen sehen die wirklich fast so aus wie die Tortillas für Menschen. Als besonderen Leckerbissen für Dacky was tolles wo er auch gerne für Bellt ( auf Handzeichen ) oder sitzt macht.

Zutaten für die Käsetortillas

Maismehl

Eier

Käse

Rapsöl

Reismehl

Fenchelsamen

Die Kekse werden per Handarbeit hergestellt und sollen kühl und Trocken gelagert werden. Keine Künstlichen Farb- und Geschmackstoffe und keine Konservierungsstoffe. Weizenfrei und Lebensmittelqualität. 100g Tüte kostet 3,99 Euro

Preis/ Leistung auch für diese Kekse in Ordnung und als Leckerbissen darf ein Hund die auch einmal fressen. Die Qualität ist sehr gut und auch vom Geruch her sehr angenehm.

Bei allen Keksen wird auf Zucker, Salz, Geschmacksverstärker und Konservierungsstoffe verzichtet was mir besonders gut gefällt. Man sollte da schon aufpassen was man seinen Tier füttert und das hier auf die Lockstoffe verzichtet wird gefällt mir sehr gut.

Die Preise finde ich in Ordnung, für die Qualität und Verarbeitung ist das in grünen Bereich. Dacky hat die Kekse sehr gerne gefressen und bekommt jeden Tag einen lecker bissen davon und hat die auch sehr gut Vertragen. Sehr schön auch, die Größe das er die ohne Probleme fressen kann und auch für kleine Hunde geeignet sind.

Sehr gut auch die Verpackung, eine starke Papiertüte in den die Kekse trocken und dunkel aufgehoben sind ohne das man da Plastik oder was anderes verwendet. Ich selber habe zum zumachen dann die Tüten Clips verwendet die man überall kaufen kann. Die Kekse haben nicht nur Dacky überzeugt den er war ja der Tester sondern auch mich, den ich sehe das sie ihn schmecken und er sie auch gut Vertragen hat.

Der Onlineshop hat ja nicht nur die Handgemachten Hundekekse sondern es gibt dort noch viel mehr für den Hund.Ob Trockenfutter oder tolle Halsbänder und Leinen. Der Shop ist sehr schön aufgebaut, man fühlt sich gleich wohl und findet sich dort sehr gut zurecht. Die Kategorien sind übersichtlich auf der Linken Seite zu erreichen. Fährt man mit der Maus über den Bereich, erscheint in einen kleinen Fenster die Unterkategorien in die man dann kommt wenn man drauf klickt. Das spart einen viel umher suchen und so kommt man schnell zu den Bereich den man sucht. Sobald man in einen Bereich ist, kann man auf der rechten Seite den Filter noch durch gehen, so findet man gleich das richtige. Ob die Preisspanne oder Hersteller aber auch nach Farben kann man suchen. Die Beschreibungen sind sehr gut und auch die Bilder sind sehr aussage Kräftig. Was mir aufgefallen ist, gerade bei den Halsbändern, das man sich dort noch Erkundigen kann wie man richtig messen tut damit man die richtige Größe findet. Es steht auch immer bei, ob das Produkt Lieferbar ist und wie lange ca. die Lieferung dauert. Auch hier kann man das Produkt gleich in den Warenkorb legen oder wenn man noch unsicher ist auf den Wunschzettel, damit man das ohne das suchen immer Griffbereit ist. Ein wirklich schöner Onlineshop in den auch das Herrchen Herz höher schlagen lässt.

Versandkosten für Deutschland sind 3,90 Euro und bei Nachnahme fallen noch zzgl. 8 Euro an) Für andere Länder bitte auf der Webseite nachschauen.

Bezahlen kann man per Vorkasse, Nachnahme, Paypal, Sofortüberweisung und Kreditkarte.

Kontakt geht per Email und Telefon und ist sehr freundlich und nett. Bei Fragen oder Problemen kann man sich jederzeit in der Öffnungszeit per Telefon an den Kundenservice wenden, per Email natürlich jederzeit.

Fazit von mir ich und auch Dacky sind von den Keksen wirklich begeistert. Die Größe und die Qualität und auch das der Geruch angenehm ist hat uns sehr gut gefallen. Sehr schön auch, das man hier kein Zucker und Salze verwendet und auch auf Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker verzichtet wird. Die Preise finde ich in grünen Bereich und auch die Versandkosten sind mehr als in Ordnung. Die Kekse und den Shop kann ich nur empfehlen.

Schaut doch auch einmal auf Facebook vorbei.

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Shoppingschnatti Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.