Bauernsalat mit Gyros und Tzatziki

Bauernsalat mit Feta dazu selber gemachtes Gyros und Tzatziki

Zutaten für 5 Personen

Bauernsalat
3 große Paprika
500g Tomaten
1 Gurke
1 große Zwiebel
2 Packungen Feta ( ich nehme den aus Schafsmilch)
Balsamico Essig
Olivenöl
Salz und Pfeffe

Selber gemachtes Gyros

600g Schnitzel aus Schwein
2 Zwiebeln
etwas Olivenöl
Thymian
Rosmarin
Koriander
Salz und Pfeffer

Selber gemachter Tzatziki

750g Quark
½ frische Gurke
3 – 6 Knoblauchzehe ( je wie man das möchte)
etwas Milch
etwas Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

selber gemachter Tzatziki

Den Quark in eine Schüssel geben, die Salatgurke in kleine Würfel schneiden und zugeben. Die Knoblauchzehen schälen und klein drücken und unter den Quark mit der Gurke geben. Etwas Milch und Olivenöl zugeben so das der Quark Cremig wird und mit Salz und Pfeffer etwas abschmecken und dann ziehen lassen.

Das Gyros

Das Fleisch in streifen schneiden und mit den Gewürzen, etwas Salz und Pfeffer in Olivenöl etwas einlegen. Dann ca. 30 min ziehen lassen bevor man das dann in der Pfanne anbrät. Ich habe das Fleisch dann langsam angebraten.

Bauernsalat

Paprika, Tomate und Gurke waschen. Paprika entkernen und in streifen schneiden, die Tomaten, Zwiebel und Salatgurke in kleine Scheiben schneiden. Den Feta kleine Würfel schneiden und zugeben. Dann nach Gefühl den Balsamico Essig und Olivenöl zugeben und vorsichtig vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ziehen lassen.

Guten Hunger!

Man sagt zu Bauernsalat aber auch Griechischer Salat!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.