Freitags-Füller # 142

Heute ist wieder Freitag, bald ist Weihnachten und irgendwie fehlt mir der Schnee. Ich hoffe doch das zu Heiligabend der Schnee da ist. Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende! Der Freitags Füller ist von Barbara.

1.  Ein Glas Wein zum leckeren Essen, ist ab und zu sehr angenehm.

2.  Der Regen zur Zeit nervt mich total.

3.  Der beste Weg um Glücklich zu sein ist, einfach Liebe zu geben und zu nehmen .

4.  Zu Heiligabend und Weihnachten gehört ein Weihnachtsbaum.

5. Wenn ich heute Einkaufen gehe, muss ich noch zur Post was abschicken .

6. Ich muss heute noch so einiges besorgen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf leckeren heißen Kakao und ruhe , morgen habe ich nicht so viel vor, vielleicht mit der Familie noch mal auf den Weihnachtsmarkt  geplant und Sonntag möchte ich ausschlafen und dann kommt Nachmittags Besuch !

About Julia

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

3 commenti su “Freitags-Füller # 142

  1. ist ja komisch…deine Post-Sortierung meine ich. Ich war jetzt etwas verwundert, weil die Post’s mit den jeweiligen Datum nicht chronologisch aufgeführt sind…erst habe ich sogar nen Schreck bekommen, dass du deinen letzten beitrag im Novermeber verfasst hast…aber dann habe ich ja doch entdeckt, dass es aktuell hier weiter geht;))) Komisch..aber nun sehe ich ja dennoch, du bist aktiv und alles in Ordnung:)

    Genieße deinen Kakao udn falls es dazu kommen sollte viel Spaß auf dem Weihnachtsmarkt:)

    Liebe Grüße von tatjana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.