Blogger Kochduell – Ergebnis November

Wir haben den 30.11.2011 und was bedeutet das? Ja nicht nur das der November zu ende geht und nicht mehr lange bis Weihnachten ist, sondern auch das heute das Rezept für das Blogger Kochduell Online geht. Das Kochduell läuft nun schon eine ganze Weile und die verschiedene Ideen von allen die mitmachen sind immer wieder richtig Interessant.

 

Diesen Monat war die Liste doch recht gut gemacht und mir sind so einige Sachen dafür durch den Kopf geschwirrt. Hier die Liste mit den 10 Zutaten

 

 Ausgesucht habe ich mir das

 

 ❤❤❤❤❤

Kartoffel-Mais-Zwiebelpfanne auf Hähnchenfleisch

 Zutaten für 5 Personen

Kartoffeln ( pro Person habe ich 3 mittlere Kartoffeln genommen)
1 Dose Mais
1 Zwiebel
4 Scheinen Hähnchenfleisch
1 Glas Rote Beete

2 Packungen Blätterteig
1 Dose Wienerwürstchen
Salz, Pfeffer, Currypulver

etwas Öl zum Braten

❤❤❤❤❤

Zubereitung

 Vorspeise!

Blätterteig auftauen lassen und dann die Stücke etwas ausrollen und auf ein Brett legen. Etwas mit Ei von innen Bestreichen, dann ein Würstchen reinlegen und zuklappen. Damit die Enden auch gut verschließen, mit etwas Eigelb bestreichen und dann zusammen drücken. Bei 200° im Backofen dann ca. 15 min. Backen lassen. Es sollte Goldgelb werden.

 ❤❤❤❤❤❤

Hauptgericht!

Als erstes habe ich die Kartoffeln abgekocht, geschält und dann in Scheiben geschnitten. Die Zwiebel in kleine Würfel geschnitten. Vom Hähnchenfleisch habe ich etwas abgeschnitten und in ganz kleine Würfel geschnitten und in etwas Öl angebraten, dann die Zwiebeln dazu gegeben und zum Schluss die Kartoffeln dazu und angebraten. Zum Schluss den Mais dazu gegeben und den schon mit angebraten.

 ❤❤❤❤❤

In der zwischen Zeit das Fleisch in der 2 Pfanne schön angebraten und mit Salz, Pfeffer und Currypulver gewürzt und schön von beiden Seiten angebraten.

 ❤❤❤❤❤

Nach ca. 10min. Ist beides dann fertig so das man das auf dem Teller anrichten kann.Die Rote Beete habe ich nur in Kugeln bekommen, irgendwie habe ich keine in Scheiben gefunden, warum auch immer, aber geschmeckt haben die kugeln auch.

 ❤❤❤❤❤

Das Ergebnis hat uns sehr gut geschmeckt, vielleicht schmeckt es ja jemand anderes auch wenn er es mal nach Kochen möchte. Ich bin schon auf Dezember gespannt, was es da für Vorgaben gibt. Zum Nachtisch gab es dann noch Äpfel in Stücke geschnitten.

 

Erwähnen möchte ich noch den Sponsor für diesen Monat. Fotogeschenke Anbieter Personello stellt einen Gutschein in Höhe von 50 Euro zur Verfügung. Vielen Dank dafür!

❤❤❤❤❤

PS. Leider muss ich das Bild vom Blätterteig mitWürstchen nachreichen, ich weiß nicht warum meine Digi die nicht aufgenommen hat 🙁

Dazu passt ein Spanischer Wein .

About Julia

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

8 commenti su “Blogger Kochduell – Ergebnis November

  1. Ohh hast du die Zwiebel unter geschummelt 😀

    Wollte ich ja auch erst geb ich zu 😮

    Na Mais hab ich ja auch weggelassen ich mag den nicht wirklich 🙂 Mein Mann zwar schon*g* aber wusste er ja nicht 🙂

    • 🙂 Ich finde Hauptsache man hat Spaß an der Aktion und das Ergebnis schmeckt.
      War aber echt der Meinung das man ne Zwiebel nehmen darf;)
      Bin schon auf Dezember gespannt welche Zutaten da kommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.