Allgemein

Dr. Hall Kochevent – mein Ergebnis

Vor einiger Zeit hatte ich ja schon geschrieben das ich bei Mandy beim Kochwettbewerb mitmache.

Heute war es dann endlich soweit und ich habe für meine Lieben gekocht.

Ausgesucht hatte ich mir die Produkte

 

Dazu habe ich dann von Minus L die Milch genommen, wegen dem besseren Vertragen.

❤❤❤❤

Zubereitet habe ich als erstes das Dessert. Den auch wenn man mit Milch Probleme hat kann man was leckeres Essen. Ich habe 0,5L kalte Milch genommen und dann vom Dessert Pulver Heidelbeere Cremedessert Pulver knapp 6 Eßl. Genommen und schön Cremig mit den Mixer gerührt. Dann in Tassen umgefüllt und kalt gestellt.

 ❤❤❤❤

Wasser für die Nudeln aufgesetzt.

 ❤❤❤❤

Für die Tomatensoße habe ich mich für Milch entschieden. Man kann natürlich auch Wasser und Milch nehmen, so wie einen das am besten schmeckt. Ich habe in einer Pfanne etwas Olivenöl mit den Knoblauch leicht an geröstet. Die Milch langsam erwärmt und dann von der Tomatensoße, also den Pulver in die Milch rein gerührt. Ich habe 1L Milch genommen und dafür dann knapp 10 Eßl. Tomatensoße Pulver genommen. Das dann langsam eingerührt und leicht aufkochen lassen. Dazu habe ich dann den Knoblauch mit den Olivenöl zugegeben und untergerührt. Das hat das besondere etwas an der Soße gegeben.

 

Die Nudeln waren in der Zeit auch fertig und so konnte ich es anrichten.

 Hier das Ergebnis

 

 Der Geschmack war unterschiedlich. Mein Mann und die kleinen mochten es und haben gut gegessen. Ich selber mochte die Soße nicht so besonders, ich weiß nicht warum. Die Nudeln selber haben geschmeckt und waren auch vom biss her, lecker und angenehm. Ich habe nur den Steinpilz nicht so raus geschmeckt. Was aber sehr lecker und angenehm war, das mit dem Knoblauch. Die Knoblauchpaste ist wirklich ideal zum Kochen.

 

Das Dessert war sehr lecker und angenehm. Was mir sehr gut gefallen hat, das es nicht sonderlich süß war und von der Konsistenz her sehr Cremig wurde.

Aber ich habe den Wettbewerb sehr gerne mitgemacht und bin gespannt auf die anderen Rezepte und vielleicht wird das eine oder andere einmal gekocht.

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.