Italienisches Olivenöl von Verival Bio

Ich habe ja schon von den Italienisches Olivenöl HIER geschrieben!

Zum Testen von der Firma Verival.at

Nun haben wir das ein paar mal ausprobiert zu verschiedenen Gerichten.

Gemischter Salat mit Italian Dressing

Einfacher Dressing mit Essig, Salz, Pfeffer, Zucker und sehr wenig Knoblauch.

Das Dressing war sehr angenehm und das Italienische Olivenöl war sehr angenehm. Nicht zu bitter oder intensiv. Es kam sehr gut druch und hat den Salat dadurch sehr lecker gemacht.

Auch mein Mann hat es gegessen, obwohl er Olivenöl nicht mag. Diesen Dressing hat er zwar erst sehr Vorsichtig gegessen aber es hat ihn auch geschmeckt. Daumen hoch von meiner Familie.

Grünes selber gemachtes Pesto

frische Petersilie, Basilikum, etwas Knoblauch, Pinienkerne, Salz, Pfeffer, Parmesankäse frisch gerieben und von den Italienischen Olivenöl.

Mit den Püreestab alles zusammen mischen und zu einer sehr angenehmen masse mixen. Nach und nach von den Olivenöl zugeben und abschmecken.

Es ist durch das Olivenöl sehr angenehm und auch hier kein nachgeschmack. Es macht das Pesto noch angenehmer im Geschmack.


Das olivenöl hat mich überzeugt und ist sehr gut. Mann merkt zu den anderen Olivenöl was ich immer hatte ( von Aldi) einen sehr deutlichen Unterschied, der einen vorher nicht bewußt war.
Fazit: Ab nun kein Olivenöl von Aldi mehr.

Es wird nun noch beim Braten getestet das Italienische Olivenöl.

About Julia

Moin Moin, ich bin Julia eine echte Kieler Sprotte. Ich lebe mit meiner Familie in der schönen Stadt Kiel. Wir sind unternehmungslustig, Spontan- und Feinschmecker. Mit zur Familie gehören meine 4 Katzen, Mini Maus, Daisy, Columbus und Miss Lili. Seit 2010 bin ich auf meinen Blogs unterwegs die ich mit Liebe, Herz und guten Themen fülle und betreibe. Bei Fragen dürft ihr mich immer anschreiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

CommentLuv badge

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.